1150 Wörter Essay über Freiheit

1150 Wörter Essay über Freiheit

Rohini DasGupta

Freiheit ist ein magischer Begriff, die Millionen inspiriert zur Revolte und die Geschichte der Menschheit ist nichts anderes als die Geschichte der Freiheit hat. Der berühmte Französisch Philosoph Rousseau am Vorabend des Französisch Revolution von 1789 machte eine historische Erklärung "Der Mensch ist frei geboren, aber überall in Ketten". Es ist ein Konzept mit magischen Touch, für die Menschen immer noch zu sterben bevorzugen. besessen ist von dem Blutbad von Französisch Revolution Romain (Damen und Herren) Roland ging an die Freiheitsstatue und sagte "Freiheit, wie viele Verbrechen sind in deinem Namen begangen". Der Kampf der Amerikaner gegen den britischen Imperialismus, die Französisch Revolution von 1789 gegen den Bourbonenkönig, die proletarische Revolution von 1917 gegen das zaristische Regime, Indiens Freiheitskampf und Dr. Nelson Mandelas unaufhörlichen Kampf gegen die weiße Regime etc. sind die wenigen Fälle zu High-Licht die Begeisterung für die Freiheit.

Die „Freiheit“ englische Wort ist von dem lateinischen Wort „Liber“ abgeleitet, das frei bedeutet. Somit wird die etymologischen oder die wörtliche Bedeutung der Freiheit „zu tun, was man sich wünscht.“ Aber dies nicht gelingt, den Geist dieses Konzept zu befriedigen. Dieses Konzept Von Zeit zu Zeit wurde es unterschiedlich interpretiert zu geben vielfältige Bedeutungen Freiheit nur in einer Gesellschaft genossen werden kann, und es gäbe keine Freiheit, wenn es keine Gesellschaft. Alexander Selkirk, der Seemann, der in einer einsamen Insel verbannt worden war, wurde der Freiheit verweigert, da es keine menschliche Gesellschaft war. Somit kann die Freiheit in kongenialer soziale Atmosphäre genossen werden. ]

Die Griechen die Freiheit als die Unterwerfung des Individuums unter dem Diktat des Gesetzes oder der Rechtsstaatlichkeit angesehen. Rousseau ist der Auffassung, daß die Freiheit eines Individuums vollständig mit dem allgemeinen Willen oder den Willen des Souveräns identifiziert werden soll. Hobbes ist der Ansicht, dass die Freiheit bedeutet Abwesenheit von Zwang. T.H.Green nimmt die Freiheit als die positive Kraft oder Fähigkeit zu tun, oder genießen Sie etwas wert, oder zu genießen. J. S. Mühle, der führende Exponent der Freiheit, definiert sie als "gelassen wird, sich selbst ‚und ihm "alle Zurückhaltung qua Zurückhaltung ist ein Übel". Eine marxistische Freiheit nur in das Absterben des Staates und die Errichtung einer klassenlosen und stateless Gesellschaft sehen können, eine anarchistische Freiheit nur in Abwesenheit des Staates durch befürworten „Nihilismus“ finden kann, kann eine pluralistische Freiheit bei der Bearbeitung von verschiedenen sehen Verbände, ein demokrat entdeckt Freiheit nur in der Dezentralisierung der Autorität usw. Um die wahre Bedeutung des Begriffs „Freiheit“ einige Standard-Definitionen müssen Zitat und Ausarbeitung erfahren.

Nach Mekechzie "Freiheit ist nicht die Abwesenheit von allen Beschränkungen, sondern die Substitution von rationalen ’s für die irrationale".

Um Gettel "Freiheit ist die positive Kraft zu tun, und genießen die Dinge, die Freude und Arbeit würdig sind".

Laut Prof. H. J. Laski Liberty ist "die eifrigen Aufrechterhaltung dieser Atmosphäre, in der Männer Gelegenheit haben, ihre bestselves zu sein".

Um Seeley "Freiheit ist das Gegenteil von dem Über Regierung".

John Locke, der soziale kontraktualistischen behauptet, "wo es kein Gesetz gibt, gibt es keine Freiheit".

Die Französisch Erklärung des Rechts des Menschen (1789) sagt, "Freiheit besteht in der Macht, alles zu tun, die nicht ein anderer nicht verletzen."

Im Großen und Ganzen bedeutet Freiheit die folgenden Dinge.

(1) Freiheit bedeutet nicht die Abwesenheit von allen Fesseln.

(2) Freiheit bedeutet die Abwesenheit von ungerechten und tyrannischen Einschränkungen.

(3) bedeutet Freiheit rechtliche, moralische und vernünftige Einschränkungen der Funktionen die Individuen.

(5) Es bedeutet, die Rechte des Einzelnen, Dinge zu tun, die anderen nicht schädlich sind.

(6) Die Freiheit ist ebenso ohne Diskriminierung durch den Staat zu jedem einzelnen zur Verfügung gestellt werden.

Arten Freiheits

R. M.MacIver beobachtet in seinem Buch "Der moderne Staat" dass „Freiheit selbst ist nicht eine, sondern vielfältig“. Somit kann Freiheit in fünf Arten unterteilt werden.

(A) natürliche Freiheit :

Das Konzept der natürlichen Freiheit wurde von den contractualists wie Hobbes, Schlösser und Rousseau hervorgehoben. Nach ihnen ist das Konzept der Freiheit dem Menschen natürlich und deshalb wird es in mit dem Menschen geboren. Rousseau schreibt " Der Mensch ist frei geboren". Es bedeutet, dass Freiheit ist natürlich in dessen Abwesenheit eine organisierte politische Gemeinschaft kann nie zustande gekommen.

(B) Zivil Freiheit :

Die bürgerliche Freiheit ist in der Fähigkeit eines Menschen oder eines einzelnen genossen. Das Fehlen der bürgerlichen Freiheit wird der Mann, um den Status der Bolzen Tiere zu reduzieren. Diese Freiheit wird durch den Staat seiner Bevölkerung in Form von Rechten, wie das Recht auf Leben, Freiheit, Eigentum, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit usw. gewährt

(C) die politische Freiheit :

Politische Freiheit wird von einer Person in der Eigenschaft eines Bürgers. Diese Freiheit ermöglicht einer Person, sich in die Angelegenheiten des Staates zu assoziieren. Es umfasst das Wahlrecht, Recht, öffentliche Ämter zu bekleiden, Recht zu werben, Recht, eine Petition usw. Prof. Laski schreibt für den Genuss dieser Freiheit sind zwei Bedingungen notwendig- (1) weit verbreitet Bildung, (2) die Lieferung von ehrlich und einfache Informationen.

(D) Wirtschaftliche Freiheit :

Eine Person genießt wirtschaftliche Freiheit in der Fähigkeit eines Arbeitnehmers. Diese Freiheit wurde von Karl Marx hervorgehoben, die für eine Ausbeutung freien Gesellschaft propounded. Es impliziert die Abwesenheit von Arbeitslosigkeit, Ausbeutung, unfaire Löhne, Unsicherheit, minderwertige Lebens usw.

(E) nationale Freiheit :

Nationale Freiheit bedeutet „Selbstbestimmung“ der Menschen Jede Nation ein Recht über sich selbst zu regieren hat. Es bedeutet die Abwesenheit des Imperialismus und Kolonialismus. So, wenn ein Staaten geboren, wird sie mit einem rechten geboren unabhängig und souverän zu sein. Die Nation sollte unabhängig von Fremdherrschaft, wie sie in die Sklaverei, Ausbeutung und Rassendiskriminierung führen.

Neben den fünf Freiheiten, im Laufe der Zeit hat sich das Konzept des Inter und internationale Freiheit entstanden und die ganze Welt als eine Familie von Nationen betrachtet. Die internationale Freiheit bedeutet Verzicht auf den Krieg, Verzicht auf die Anwendung von Gewalt und friedliche Beilegung aller internationalen Streitigkeiten, die Beschränkung auf die Produktion von Massenvernichtungswaffen, die Koexistenz von Nationalstaaten, internationale Zusammenarbeit und friedliche Weltordnung.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 3 =