450 Wörter Essay über Wissenschaft und Technologie in Indien

450 Wörter Essay über Wissenschaft und Technologie in Indien

Durch Shruti

Nach Indien unabhängig wurde, Jawaharlal Nehru, dem Land „s erster Premierminister, ein Mann von wissenschaftlichen Temperament leitete eine Reihe von Reformen in der Hochschulbildung, Wissenschaft und Technik. Ein wichtiger Schritt war die Gründung der Indian Institutes of Technologie (ICH S). Die erste von ihnen wurde im Jahre 1951 ein Indian Institute of Science wurde auch in Bangalore gegründet in Kharagpur, West Bengal, gegründet. Indien „s enge Beziehungen mit der Sowjetunion in den 1960er Jahren auch die indische Raumfahrtprogramm spearheaded Kick begann von der Indian Space Research Organisation (ISRO) sowie Indien“ Atomprogramm.

Am 18. Mai 1974 führte Indien ihren ersten Atomtest Explosion in Pokhran Codename Betrieb Smiling Buddha. Die ISRO war verantwortlich für die Thumba Äquatorial startet Station in Trivandrum, Kerala einzurichten, in denen bedeutende Wissenschaftler wie Vikram Sarabhai und APJ Abdul Kalam, der ehemalige indische Präsident, gearbeitet haben. Es ist auch Fernerkundungssatelliten ins Leben gerufen, entwickelte Indien „s erste Satellit, Aryabhatta und schickte Astronauten in den Weltraum.

Bildquelle. theopgupta.com

In den Jahren 2002-2003 indische Investitionen in Wissenschaft und Technologie war 3,7 Mrd. US $, während China „s viermal mehr war. Was die USA angeht, war es mehr 75-mal! Dennoch Indien“ s Position durch seine führende Institutionen gestärkt wurde, die IITs, die von Asien Woche unter den Top 10 Wissenschaft und Technologie Schulen in Asien aufgeführt wurden.

Vor kurzem hat Indien die Welt „die Aufmerksamkeit im Entstehen begriffene Bereich der Biotechnologie gefangen. 1986 wurde eine eigene Abteilung wurde im Rahmen des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie geschaffen. Viele Biotech-Parks kommen haben. Am 25. Juni 2002 Indien und die Europäische Union vereinbart, die bilaterale Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik. Ein Problem in Indien ist, dass Jugendliche in eine Karriere in der Wissenschaft nicht interessiert sind.

Stattdessen entscheiden sie sich für IT und Management, da sie mehr lukrativ sind. Unethische Praktiken, Gier, Machtmissbrauch, frivol Veröffentlichungen und Patente, schiefe Förderpolitik, Günstlingswirtschaft, Kriecherei und Abwanderung sind nur einige der Krankheiten, die den Fortschritt von Wissenschaft und Technik in Indien behindern.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + drei =