565 Wörter Short Essay über meine Vorstellung von einem glücklichen Leben (kostenlos zu lesen)

565 Wörter Short Essay über meine Vorstellung von einem glücklichen Leben (kostenlos zu lesen)

Das Leben ist nicht auf Rosen gebettet. Es gibt mehr Sorgen als Freude im Leben, wenn jemand tief darüber nachdenkt und wird verstimmt, er kann niemals glücklich sein. Wir können nicht die bitteren Wahrheiten des Lebens zu ignorieren und nur einige Momente des Glücks suchen können uns zufrieden zu halten.

Die Idee eines glücklichen Lebens unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. Das wahre Glück ist nur ein Zustand des Geistes. Es gibt keine Möglichkeit, mit Material Ruhm und hohes Ansehen verbunden. Es gibt Leute, die denken, dass das Glück in Reichtum verborgen ist.

Diese Leute sind sehr sicher, dass die Reichen viel genießt das Leben in vollen Zügen. Sie tun, was sie überhaupt ohne Sorgen möchten. Wenn das wahr wäre, Könige und Millionäre würden vollkommen glücklich sein. Sie würden dann wissen, keine Trauer. Aber dies ist nicht die Tatsache. Sie sind kaum glücklich. Auch hier gibt es Menschen, die das Glück in hohem Rang und Autorität zu finden. Dies ist auch nicht der Fall.

Was auch immer der Begriff des Glücks sein, eines ist klar, dass es niemand in dieser riesigen Welt, die mit zufrieden ist, was er hat. Es ist die menschliche Natur für mehr zu wünschen und mehr und das ist der Grund aller Nöte. Daher ein Leben der Zufriedenheit ist für das Glück von wesentlicher Bedeutung. Man wäre zufrieden mit der eigenen Gegenwart viel. Es gibt keine Begrenzung der weltlichen Besitz.

Wenn jemand alle Arten von Luxus Dinge haben möchte, sei es auch die Einladung von Trauer und nichts anderes. Hier können wir die Worte von Swami Ram Tirth zitieren, "Der einfachste Weg, um das größte Glück ist der treueste Gebrauch von dem, was Sie besitzen." Unser Ziel darf nicht zu erwerben mehr und mehr aber keeping erfüllt uns mit dem, was wir erworben haben.

Wir müssen immer versuchen, unsere mentalen Zustand innerhalb der Grenzen zu halten. Es ist ebenso wichtig, um unsere Bedürfnisse zu minimieren. Chirst, Buddha, Gandhi, alle gaben Stress auf die Bedeutung der freiwilligen Verzicht auf den weltlichen Besitz wahre Glück desto größer ist die Einfachheit des Lebens zu erreichen, desto größer ist das Glück.

Einige Leute denken, eine gute Gesundheit ist auch sehr notwendig für das Glück. Nach ihnen ein Mann mit guter Gesundheit ist immer glücklich. Auf der countrary derjenige, der seine Gesundheit verliert, verliert alles.

Ein solcher Mensch sehnt sich nach nur eine gute Gesundheit, um glückliche Momente seines Lebens zu genießen. Aber all das sind unsere Illusionen. Die Realität ist, dass es kein solches Instrument ist, mit dem wir herausfinden können, dass dieser Mann glücklich ist und dass der Mensch ist unglücklich.

Unser Glück hängt allein von unserer Mentalität. Wenn wir das Gefühl, dass wir glücklich sind, dann sind wir wirklich sonst nicht glücklich. Es gibt Menschen, die das Leben in vollen Zügen zu genießen, auch wenn er nur wenig Hab und Gut hat gerade gegenüber gibt es Menschen, die nie viel mehr mit glücklich inspite zu sein scheinen.

Ich denke, dass das wahre Glück hinter einem Menschen wirkt begräbt. Wir müssen das Richtige tun und ohne die Absicht, jemanden zu verletzen. Wir müssen diese Leute nicht zu beneiden, die viel Reichtum haben.

Glück ist nirgendwo sondern lebt in unseren Herzen. Es ist besser, in unser Herz zu gucken, es zu bekommen, anstatt ihn zu suchen. Wir müssen oursleves zufrieden halten und unsere Arbeit ehrlich tun. Ein ehrlicher Arbeiter, der seinen Lebensunterhalt durch nützliche Arbeit verdient, kann seinen Kopf hochhalten und sich zu respektieren und hier liegt das wahre Glück.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =