Der Wasserkreislauf Schnellübersicht, von USGS Wasser Wissenschaft Schule

Der Wasserkreislauf Schnellübersicht, von USGS Wasser Wissenschaft Schule

Wie hoch ist der Wasserkreislauf? Das kann ich leicht beantworten—es ist "mich" überall! Der Wasserkreislauf beschreibt die Existenz und die Bewegung von Wasser auf, in und über der Erde. Erde Wasser ist immer in Bewegung und wird immer Zustände ändern, von Flüssigkeit zu Eis in Dampf und wieder zurück. Der Wasserkreislauf arbeitet seit Milliarden von Jahren und alles Leben auf der Erde hängt von ihm weiter zu arbeiten; die Erde würde ein ziemlich abgestanden Ort zu leben, ohne es zu sein.

Illustration von John M. Evans und Howard Perlman, USGS

Eine kurze Zusammenfassung des Wasserkreislaufs

Wo kommt das alles Erde Wasser her? Urerde war eine Glühlampe Globus von Magma gemacht, aber alle Magmen enthalten Wasser. Wasser befreit von Magma begann die Erdatmosphäre abkühlen lassen, bis sie auf der Oberfläche als eine Flüssigkeit bleiben konnte. Vulkanische Aktivität gehalten und hält immer noch Wasser in der Atmosphäre einzuführen, wodurch das Oberflächen- und Grundwasser Volumen der Erde zu erhöhen.

Der Wasserkreislauf hat keinen Ausgangspunkt. Aber werden wir in den Ozeanen zu beginnen, denn das ist, wo die meisten der Erde Wasser vorhanden ist. Die Sonne, die den Wasserkreislauf antreibt, erwärmt das Wasser in den Ozeanen. Ein Teil davon verdunstet als Dampf in die Luft. Eis und Schnee kann direkt in Wasserdampf sublimieren. Steigende Luftströme nehmen den Dampf in die Atmosphäre. zusammen mit Wasser aus Evapotranspiration. das Wasser wird aus Pflanzen durchsickerte und aus dem Boden verdampft. Der Dampf steigt in die Luft, wo kühlere Temperaturen verursachen sie in Wolken zu verdichten.

Luftströmungen bewegen Wolken rund um den Globus, Wolkenpartikel kollidieren, zu wachsen und fallen aus dem Himmel als Niederschlag. Einige Niederschlag als Schnee fällt und kann als Eiskappen und Gletscher akkumulieren. das gefrorene Wasser für Tausende von Jahren zu speichern. Schneedecken in wärmeren Klimazonen oft auftauen und schmelzen, wenn der Frühling kommt, und das Wasser fließt über Land als snowmelt geschmolzen.

Der meiste Niederschlag fällt zurück in die Ozeane oder auf dem Boden, wo aufgrund der Schwerkraft, die Niederschläge über den Boden fließt als Oberflächenabfluss. Ein Teil des Abflusses tritt Flüsse in den Tälern in der Landschaft, mit Abflüssen Wasser in Richtung der Ozeane bewegt. Abflusses und Grundwasser Sickerwasser, anreichern und als Süßwasser in Seen gespeichert. Nicht alle Abfluss fließt in die Flüsse, though. Ein großer Teil davon dringt in den Boden als Infiltration. Etwas Wasser sickert tief in den Boden und füllt Aquiferen (gesättigte unterirdischen Gestein), die zu speichern riesige Mengen an Süßwasser für lange Zeiträume.

Einige Infiltration bleibt auf der Landoberfläche der Nähe und kann wieder in Oberflächenwasserkörper eindringen (und das Meer) als Grundwasserentladung. und einige Grundwasser findet Öffnungen in der Landoberfläche und tritt als Süßwasserquellen. Im Laufe der Zeit immer wieder aber all dieses Wasser bewegen, einige auf das Meer erneut einzugeben, wo der Wasserkreislauf "Enden". oops – ich meine, wo es "beginnt."

Globale Wasserverteilung

Für eine detaillierte Erklärung, wo Erde Wasser vorhanden ist, sehen Sie die Grafik und Datentabelle unten. Mittlerweile wissen Sie, dass der Wasserkreislauf, die Bewegung der Erde Wasser beschreibt, so erkennen, dass die Grafik und Tabelle unten die Anwesenheit der Erde Wasser an einem einzigen Punkt in der Zeit darstellen. Wenn Sie in tausend oder Millionen Jahren prüfen, wird ohne Zweifel diese Zahlen anders sein!

Beachten Sie, wie der gesamte Wasserversorgung der Welt von etwa 332,5 Millionen Kubikmeter Meilen von Wasser, über 96 Prozent Salzlösung ist. Und der gesamten Süßwasser, mehr als 68 Prozent in Eis und Gletschern eingeschlossen. Weitere 30 Prozent der Süßwasser ist im Boden. Frische Oberflächenwasserquellen, wie Flüsse und Seen, bilden nur etwa 22.300 Kubikmeter Meilen (93.100 Kubikkilometer), die etwa 1/150 von einem Prozent des gesamten Wassers ist. Und doch, Flüsse und Seen sind die Quellen der meisten Wasser Menschen den täglichen Gebrauch.

Eine Schätzung der globalen Wasserverteilung

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

  • Elektrische Leitfähigkeit, USGS Water Science Schule

    Sie sind nie zu alt, um etwas Neues zu lernen. Mein ganzes Leben lang habe ich gehört, dass Wasser und Strom ein gefährliches Paar zusammen zu machen. Und so ziemlich die ganze Zeit, das ist…

  • NMSU Wasser für Milchvieh

    Wasser für Milchvieh Leitfaden D-107 Michael L. Looper, Erweiterung Dairy-Spezialist, New Mexico State University Dan N. Waldner, Erweiterung Dairy-Spezialist, der Oklahoma State University…

  • 1290 Wörter Essay über Recht auf Information Act of India

    Vineet Prakash Das Recht auf Information (RTI) Gesetz ist ein Gesetz durch das Parlament von Indien erlassen für Festlegung der praktischen Regime von Recht auf Information für die Bürger zur…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − zehn =