493 Wörter Essay über eine dramatische Performance in der Schule

493 Wörter Essay über eine dramatische Performance in der Schule

Sai Shruthi

Anlässlich der Abschied von den abgehenden Studenten, die an der Secondary Examination im nächsten Jahr erscheinen sollten, arrangiert die Schüler der Klassen IX und X eine dramatische Performance in unserer Schule.

Die Schüler aus den Klassen VII bis X wurden gebeten, in der Hörprobe Test in der Aula der Schule in Anwesenheit unserer Lehrer für die endgültige Auswahl der Schauspieler und Schauspielerinnen statt teilzunehmen. Das Drama, das einstimmig gewählt wurde, war „Androcles und der Löwe“. Die Dialoge wurden von unserem Konrektor für diesen Anlass geschrieben.

Da ich ein schüchterner Mensch bin, wählten sie mich in der Rolle eines Wärters am Hofe des Königs, während meine Freunde für den Hauptrollen ausgewählt wurden, weil sie frei und passen in ihrer Sprache und Bewegung sah.

Allerdings habe ich nicht meine Rolle bereuen. Es war einfach und kurz. Die Generalprobe ging für etwa eine Woche vor dem Tag der Aufführung in der Schule Auditorium nach den Schulstunden.

Anlässlich gaben wir Einladungskarten an die Eltern aller Schüler. Wir verabredeten uns für eine gute Erfrischung für die abgehenden Schüler, die im vergangenen Jahr ähnliche Funktion eingerichtet hatte, als die Reihe kam. Wir wollten, dass sie ein paar Blumensträuße und Stift-Sets am Tag zu präsentieren. So hatten wir gut aussehend Mittel von den Studenten zu erhöhen.

Einer unserer Senior Lehrer war der Direktor des Dramas. Er nahm seine Position auf der Bühne mit dem Skript in der Hand, so dass er die Dialoge mit den Schauspielern und Schauspielerinnen auffordern könnten, wie und when- notwendig. Da unsere Schule den Vorteil der Koedukation hatte, handelten die Jungen in den männlichen Rollen und die Mädchen in den weiblichen Rollen. Kostüme und Make-up Männer wurden aus den Reihen der Profis engagiert.

Das Drama begann in der geplanten Zeit auf 14.00 Uhr und wurde zur Zufriedenheit der Besucher und das Personal der Schule erfolgreich durchgeführt. Es endete bei etwa 16.00 Uhr Sushmita, ein Schüler der Klasse VIII, der als die Königin handelte, wurde als beste Schauspielerin ausgewählt und wurde mit einer Silbermedaille von einem Patron der Schule ausgezeichnet.

Nachdem die Zuschauer verlassen, baten wir die abgehenden Schüler in unserer Kantine zur Erfrischung zu kommen. Wir dienten ihnen Nahrung selbst, die sie mit Freude genossen. Die Funktion war über von 17.00 Uhr

Es kam mir in den Sinn, dass nach ein paar Jahren, ich werde diese Funktion auch als ausgehende Student der Schule zu besuchen haben, wenn unsere Junioren Abschied von uns in der gleichen Art und Weise bieten würde, wie wir heute getan haben.

Es ist ohne Zweifel ein denkwürdiger Tag in der Schule das Leben eines Studenten, denn nach diesem, er in einer höheren Bildungseinrichtung sein würde, irgendwo anders als die lieben alten Schule, wo er einst als sehr junges Kind eingetreten war, und wo er hat viele Jahre in der Gesellschaft von freundlichen Mitschülern und liebe Lehrer ausgegeben.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =