5 Gewinnstrategien für Millennial-Marketing

5 Gewinnstrategien für Millennial-Marketing

Aktie

Es ist kein Geheimnis, dass Millennials – junge Erwachsene zwischen 18-34 – eine äusserst gefragten Marktsegment sind. Mit mehr als 200 Milliarden jährlich ein Loch in der Tasche brennen, gewinnen ihr Vertrauen und letztendlich ihr Geschäft ist ein Segen für jedes Unternehmen.

Jede Generation hat seinen Anteil an Macken hatte, aber millennials erfordern eine andere Note, wenn ihnen die Vermarktung. Sie sind klug genug, um zu wissen, wann sie zu lagerten wir Sie, und sie haben eine Resistenz gegen sie aufgebaut. Das entscheidende Element, das sie so schwer zu gewinnen macht, ist die gleiche Sache, die Ihr Unternehmen steigern, wenn Sie erfolgreich sind: sie absorbieren und soziale Signale wie verrückt löschte.

Mit anderen Worten, wenn Sie millennials den richtigen Weg ansprechen, können Sie ihr Geschäft zu erhalten, sowie den zusätzlichen Vorteil der Mund-zu-Mund auf einem potenziell virale Ebene. Hier sind fünf garantiert Strategien, die Sie in die richtige Richtung zu beginnen.

Bleiben Sie mobil

Wie klischeehaft, wie es geworden ist, sind Millennials auf ihren Smartphones fest verdrahtet, so stellen Sie sicher, dass Ihre Marketing-Strategie, um dieses Verhalten ergänzt. Zuerst denken über die Grundlagen. Wenn Sie die Zielseiten verwenden, sind sie für mobile optimiert? Sie sollten schnell zu laden und haben eine klare, mobile freundliche Call-to-Action (CTA).

Mit diesem aus dem Weg, beginnen über interessante Möglichkeiten, denken Sie mobil zu Ihrem Vorteil nutzen können. Kiip, eine „mobile Belohnungen Netzwerk“ verbindet Marken mit den Nutzern während „relevante Momente“ des Online-Spiel zu spielen, so dass im Wesentlichen eine Marke ein In-Game Belohnung zu sponsern. Diese Art der nahtlosen Integration der Marke ist ein sehr willkommener Ersatz für die Spieler von aufdringlichen Web-Banner bombardiert und ist genau die Art von Dingen, die die Aufmerksamkeit der Millennials ist wahrscheinlich zu bekommen.

Erstellen Peer Marke Evangelists

Die Übersättigung der traditionellen Werbung, gepaart mit einer Welt der Optionen an die Hand hat millennials im Wesentlichen stimmen unerwünschte Unterbrechungen geführt. Sie suchen nach Informationen, die sie benötigen, und es ist großartig, hier Marketing-Gelegenheit.

Anstatt ein traditionelles Modell aus gebundene Werbung, sollten Sie Partnerschaften mit Online-Beeinflusser werden bilden, dass Millennials bereits vertrauen. Bemerkenswerte Blogger, Podcaster, YouTube Persönlichkeiten und Instagrammers sind eine fantastische Möglichkeit, in die Welt der Millennials. Eine neue Studie fand wenig überraschend, dass jüngere Konsumenten stark auf die Meinungen ihrer Kollegen und Menschen, die sie auf Social Media folgen beeinflusst werden. Wenn Sie erfolgreich in die anzapfen können, können Sie Ihre Mundpropaganda bauen sehr weit und sehr schnell.

Seien Sie sozial Verbunden

jedes Unternehmen nur etwa hat eine soziale Präsenz im Jahr 2016, aber nicht jeder ist mit der richtigen Strategie, um richtig die tausendjährig Markt engagieren. Gerade im sozialen Bereich zu sein, ist nicht genug – man muss effektiv kommunizieren mit dem Publikum.

Wenn es richtig gemacht, Ihre Twitter, Facebook, YouTube und Instagram Kanäle sollte jeder machen und jeder Kunde etwas Besonderes. (Immerhin ist dies das „Ich“ Generation wir reden.)

Hier sind einige Taktiken, die Sie verwenden können:

    Treueprogramme für die Fans richtig mit Kunden s (über vorgefertigte Antworten) eingreifen Halten Wettbewerbe Ermutigen User Generated Content, indem Sie es auf Ihrem eigenen Kanäle mit

Zum Beispiel verfügen viele erfolgreiche Kampagnen Instagram regelmäßig Fotos von ihren Anhängern gemacht. Nehmen wir das Beispiel in Los Angeles ansässigen Möbelhändler Apt2B. Sie ermutigen ihre Kunden Fotos ihrer Einkäufe zu schnappen, so dass andere können ihre Sofas und Zubehör im-Kontext in jemandes wirklichen Wohnung zu sehen. Es ist ein Satz, Win-Win, weil neue Kunden eine nicht-B.S bekommen. Sicht auf das Produkt, während das Foto Anbieter fühlt sich gut über das Sein von der Firma gesehen und gehört.

Erstellen Authentic Inhalt

Während millennials haben traditionelle Werbung abgestimmt heraus, schätzen sie noch alle Informationen, die sie authentisch zu sein erachten. Anstatt also für die schwer zu verkaufen gehen in, versuchen Sie Ihr tausendjährig Publikum mit Inhalt auf sie aus lernen, oder unterhalten werden. Je mehr sie interagieren mit dieser Art von Inhalt, können Sie Ihre Nachricht einweichen langsam in, vor allem, wenn sie das Gefühl bekommen, die Ihr Unternehmen, ihre Kernwerte teilt.

Wie bei jeder Art von Kampagne, müssen Sie Ihr Publikum zu kennen, um ihre Sprache zu sprechen. Wenn millennials Worte zu hören, die als akustisches Signal, wenn sie direkt von ihren Kollegen kommen können, (und nicht von der Madison Avenue,) sie sind viel eher um die Nachricht zu vertrauen. Wenn Sie regelmäßig diese Art von Inhalten zur Verfügung stellen kann, dass sie nicht nur reagieren positiv auf, würde aber wirklich online zu teilen, es geht ein langer Weg, eine echte Beziehung mit ihnen zu bauen.

Ein hervorragendes Beispiel dafür ist in der Praxis Chipotle des „Farmed and Dangerous“ Web-Serie. Mit einem tausendjährig nachhaltigen Landwirt als Lead, tun Kampf gegen einen ominösen Corporate Nahrungsmittelproduktion Unternehmen, bekommt Chipotle ihre Markenbotschaften über in einer subtilen, unterhaltsame Art und Weise. Nicht nur das, sondern es wird geteilt. Viel.

Geben Sie ihnen eine Say

Mehr als Verbraucher, sind Millennials interessiert sich auf die Hands-on-Rolle der Co-Schöpfer nehmen. Traditionell haben Unternehmen einfach Produkte geschaffen, die Verbraucher der Hoffnung, sie würden kaufen. Aber jetzt, mit so vielen Möglichkeiten gibt, macht es Sinn, Ihre Entscheidungen auf Basis eines Eingangs zu informieren, direkt von Ihrem Publikum. Es macht sie ermächtigt fühlen, und Sie haben das Wissen, dass Ihr Produkt einen eingebauten in Fanbase hat.

Nehmen Sie Lay „Haben Sie uns eine Flavor“ Kampagne als Paradebeispiel. In den letzten Jahren setzten sie einen Aufruf an ihre Fans aus und bat sie, neue Geschmacks Ideen vorzuschlagen, sowie Abstimmung über die Gewinner.

Mit dem Erreichen zu Ihrem Publikum und es ihnen ermöglicht, ein Teil der Produktentstehung durch Wettbewerbe oder Social-Media-Kampagnen zu sein, sind Sie Einbindung in den Prozess. Im Gegenzug fühlen sie ein Gefühl des Eigentums an dem Produkt, was zu einem erhöhten Markenbewusstsein und Loyalität führt. Und jede Kampagne, die in „Southern Biscuits and Gravy“ aromatisierte Chips resultiert, ist in Ordnung von mir.

Abschließende Gedanken

Vermarktung zu Millennials ist kein Hexenwerk. In der Tat ist es unglaublich intuitiv, weil alle es erfordert eine menschliche Note ist. Im Gespräch beim sie funktioniert nicht annähernd so gut wie authentisch Eingriff mit Sie. Durch die authentische Erlebnisse bieten und ansprechende Inhalte und durch das Hören, was sie fordern, können Sie sie befähigen, Ihre Marke zu ihren Bedingungen zu entdecken.

Ich denke, wir können sicher dieser Trend erwarten bei jeder nachfolgenden Generation fortsetzen, so dass die früher wir alle Seile der „neuen Marketing,“ lernen desto erfolgreicher können wir alle sein.

Wes McDowell ist der Creative Director bei The Deep End Design. ein digitales Marketing und Design-Agentur in Chicago. Für immer neugierig über alle Dinge in Bezug auf Design, Usability und Internet-Marketing, liebt Wes seine Erkenntnisse mit jemandem zu teilen, die zuhören.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =