8 wichtigsten Arten von Factoring

8 wichtigsten Arten von Factoring

1. Volle Factoring

2. unechtes Factoring

3. Maturity Factoring

4. Voraus Factoring

5. Undisclosed Factoring

6. Rechnung Diskontierung

7. Masse Factoring

8. Agentur Factoring

A. Inland Factoring

Factoring kann sowohl inländische als auch für den Export sein. Im inländischen Factoring verkauft der Kunde Waren und Dienstleistungen an den Kunden und liefert die Rechnungen, Bestellformulare usw. an den Factor und informiert den Kunden von der gleichen.

Im Gegenzug macht der Faktor einen Barkredit und leitet eine Erklärung an den Client. Der Faktor sendet dann eine Kopie aller Kontoauszüge, Überweisungen, Quittungen etc. an den Kunden. Beim Empfang von ihnen der Kunde sendet das Zahlung an den Factor.

Verschiedene Arten von Haus Factoring sind wie folgt:

1. Volle Factoring

2. unechtes Factoring

Das Factoring bietet alle Arten von Einrichtungen mit Ausnahme Schuldenschutz. Diese Art von Dienstleistung in Indien angeboten. Wie bereits erwähnt, unter unechten Factoring ist die Haftung des Kunden zu Faktor nicht entladen, bis der Kunde in voller Höhe bezahlt.

3. Maturity Factoring

Es ist auch bekannt als "Sammlung Factoring ". Im Rahmen dieser Vereinbarung, mit der Ausnahme Finanzierungslösungen versorgen alle anderen grundlegenden Eigenschaften von Factoring sind vorhanden. Die Zahlung erfolgt am Ende des Erfassungszeitraums oder am Tag des Sammelns Konten an den Kunden erfolgt je nachdem, was früher eintritt.

4. Voraus Factoring

Dies könnte mit oder ohne Rückgriff sein. Im Rahmen dieser Vereinbarung stellt der Faktor Voraus zu einem vereinbarten Zinssatz für den Kunden auf nicht abgeholte und nicht fälligen Forderungen. Dies ist nur eine Vorauszahlung und kein Fortschritt.

Nach dieser Methode wird der Kunde nicht über die Anordnung zwischen dem Client und dem Faktor benachrichtigt. Daher ist der Käufer von Factorings nicht bewusst. Inkasso wird vom Kunden organisiert, die Zahlung der einzelnen Rechnung an den Factor macht, wenn Vorauszahlung hatte zuvor empfangen worden sind.

Bei dieser Anordnung ist die einzige Einrichtung mit dem Faktor bereitgestellten Finanzierungsmittel. Bei diesem Verfahren ist der Kunde eine renommierte Firma, die direkt mit seinen Kunden umgehen möchten, einschließlich Sammlung, und bewahren Sie diese Factoring Vereinbarung vertraulich.

Der Kunde sammelt Zahlungen von Kunden und reicht es Factor über. Das Risiko in Rechnung Diskontierung beteiligt ist viel höher als in allen anderen Methoden.

Der Faktor hat die Freiheit, die Anlage zu konvertieren, indem alle Kunden benachrichtigt sein Interesse zu schützen. Dieser Service ist immer sehr beliebt in Europa und fast ein Drittel der Factoring-Geschäft umfasst diese Anlage.

B. Internationale Factoring

Traditionell wird den internationalen Handel auf Basis von Letters of Credit. Wenn der Exporteur dem Importeur und mit sich wiederholenden Transaktionen kennt, kann er bereit sein, auf „Konto öffnen“ Basis zu exportieren. Auf offene Rechnung der Ausführer Schiffe, die Ware ohne Akkreditiv oder Vorauszahlung.

Daher ist es Kredit riskant für Exporteur. Wenn Kredit verlängert wird (sagen wir 90 Tage seit), wird der Exporteur recht zurückhaltend sein, wie er ein Kreditrisiko begegnet und somit immer besteht auf L / C.

In fortgeschrittenen Ländern Banker machen nicht viel von einem Unterschied zwischen Fonds-basierten und nicht fondsbasierten Anlagen und damit, wenn sie L öffnen müssen / C ist es auf Kosten eines reduzierten Überziehungs sein kann oder Rechnungen begrenzen für den Importeur.

Das System von L / C des arbeitet auf die "Lehre strikte Einhaltung " was bedeutet, das Akkreditiv eröffnende Bank wird Geld an den Ausführer zahlen nur, wenn alle im Akkreditiv Dokument aufgeführten Bedingungen vom Ausführer / Versender von Waren zufrieden sind.

In vielen Fällen versagen die Dokumente, die die Klasse zu übergeben, die der Ausführer bedeutet hat einfach die Sicherheit zu ihm unter der L / C verfügbar verloren. Ferner jetzt zu Tage, Waren sehr schnell bewegen und daher, wenn Dokumente in Banken für die Bearbeitung hochgehalten werden, es verursacht Verzögerungen und Unannehmlichkeiten für den Importeur.

Im Lichte der obigen Ausführungen den internationalen Handel hat damit begonnen, sich langsam von Bargeld Kredit zu bewegen und von L / C Konto Verkäufe zu öffnen. Internationale Factoring ist ein Service, den Exporteur und Importeur hilft mit offenem Zahlungsziel für den Handel.

Arten von internationalen Factoring

Im Folgenden sind die wichtigsten Arten von internationalen Factoring. Der Kunde kann jede Art von internationalen Factoring wählen je nach Exporteur – Kundenbedürfnisse und seinen Preis Tragfähigkeit.

Zwei-Faktor-Systeme

Dies ist die häufigste System der internationalen Factoring und umfasst vier Parteien das heißt Exporteur, Importeur, Exportfaktor in Exporteur des Landes und Import Factor in Importeur des Landes.

Die Funktionen des Exportfaktor sind:

ich. Die Beurteilung der Finanzkraft des Exporteurs

ii. Vorauszahlung an den Ausführer

iii. Follow-up mit dem Import Factor

iv. Gemeinsame Nutzung von Kommission mit dem Import Factor

Die Funktionen des Import Factor sind:

ich. Die Aufrechterhaltung der Bücher des Exporteurs in Bezug auf Verkäufe an den Schuldner in seinem Land

ii. Sammlung von Schulden aus dem Einführer und der Weiterleitung der Erlös auf den Faktor des Exporteurs

iii. Kreditschutz im Falle von finanziellen Unfähigkeit Bereitstellung von seiten eines der Schuldner

1. Einzel / Direct Factoring-System

In diesem System wird eine spezielle Vereinbarung zwischen zwei Factoring-Unternehmen für einzelne Factoring unterzeichnet. Während im Zwei-Faktor-System, Kredit durch Import Factor und Vorauszahlung zur Verfügung gestellt wird, bleiben die Buchhaltung und Sammlung Verantwortlichkeiten mit Exportfaktor.

Für dieses System wirksam zu sein sollte es zwischen zwei Factoring-Unternehmen starke Koordination und Zusammenarbeit sein. Die Preise sind niedriger im Vergleich zu den Zwei-Faktor-System.

Hier wird nur ein Factoring-Unternehmen ist, das heißt Exportfaktor beteiligt, die alle Leistungen einschließlich der Finanzierung für den Exporteur zur Verfügung stellt.

Es ist eine sehr spezielle Form der internationalen Factoring, verwendet, wenn Lieferanten große Mengen auf wenige Schuldner verkauft werden, für die es schwierig ist, das Kreditrisiko im internationalen Factoring zu decken.

In diesem Fall kann Internationalen Faktor einen inländischen Factoring Vereinbarung mit dem Schuldner unterzeichnen, wodurch es die Forderungen als Sicherheit für das Kreditrisiko zu Gunsten der Exportfaktor genommen bekommen.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + sechs =