Definition und Beispiele für Ideenfindung

Definition und Beispiele für Ideenfindung

Von Richard Nordquist. Grammatik & Zusammensetzung Expert

Richard Nordquist, Ph.D. in Englisch, ist emeritierter Professor für Rhetorik und Englisch an der Armstrong Atlantic State University und Autor von zwei Grammatik und Komposition Lehrbücher für College-Neulinge, Schreibübungen (Macmillan) und Passages: A Writer&# 39; s Guide (St. Martin&# 39; s Press). Richard hat sich als About.com Guide to Grammar serviert & Zusammensetzung seit 2006. Lesen Sie mehr

In der Zusammensetzung. eine Erfindung und Entdeckung Strategie, in der der Schriftsteller mit anderen zusammenarbeitet Themen zu erforschen, entwickeln Ideen und / oder schlagen Lösungen für ein Problem.

Der Zweck einer Brainstorming-Sitzung ist als Gruppe zu arbeiten, um ein Problem zu definieren und einen Aktionsplan zu finden, sie zu lösen.

Methoden und Beobachtungen:

Prinzipien und Praktiken des kreativen Denkens (1953): Das Konzept des Brainstormings wurde von Alex Osborn in seinem Buch Applied Imagination eingeführt. Osborn bot eine Theorie der Schritte in den kreativen Prozess beteiligt sind, beschreibt es als &# 34; eine Stop-and-go, catch-as-catch-can-Betrieb – eine, die nie genau genug sein kann, wie wissenschaftliche bewerten.&# 34; Der Prozess, sagte er, umfasst in der Regel einige oder alle dieser Phasen:

  1. Orientierung: Zeigen das Problem auf.
  2. Zubereitung: Das Sammeln von relevanten Daten.
  1. Analyse: Das Aufbrechen der relevanten Materialien.
  2. Hypothese: Ramm-up Alternativen durch Ideen.
  3. Inkubation: nachzulassen, um Beleuchtung laden.
  4. Synthese: Setzen Sie die Teile zusammen.
  5. Überprüfung: die daraus resultierenden Ideen zu urteilen.
  • Die Kritik ist ausgeschlossen. Unerwünschte Beurteilung von Ideen viel erst später zurückgehalten werden.
  • &# 34; Freilauf&# 34; wird gefördert. Die wilderen die Idee, desto besser.
  • Quantität ist das Ziel. Je größer die Anzahl der Ideen, desto wahrscheinlicher ist es, dass nützliche Ideen führen.

Lesen Sie weiter unten

  • Kombination und Verbesserung gesucht. &# 34; Neben eigenen Ideen beizutragen, sollten die Teilnehmer vorschlagen, wie Ideen anderer kann in bessere Ideen gedreht werden; oder, wie zwei oder mehr Ideen können in noch einer anderen Idee verbunden werden&# 34; (Osborn, 1953).

Die Grenzen der Ideenfindung

&# 34;Brainstorming scheint wie eine ideale Technik, Wohlfühl Weise die Produktivität zu steigern. Aber es gibt ein Problem mit Brainstorming. Tut es nicht&# 39; t Arbeit.

&# 34; [Professor für Psychologie Charles] Nemeth&# 39; s Studien deuten darauf hin, dass die Wirkungslosigkeit des Brainstormings von genau das, was ergibt sich, dass [Alex] Osborn dachte, war sehr wichtig. Wie Nesmeth es ausdrückt, &# 39; Während der Anweisung &# 34; nicht kritisieren&# 34; oft als die wichtigste Anweisung in Brainstorming zitiert wird, erscheint dies als kontraproduktiv Strategie. Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Debatte und Kritik nicht hemmen Ideen, sondern vielmehr anregen, sie zu jedem anderen Zustand relativ.&# 39; Osborn dachte, dass Phantasie durch den leisesten Hauch von Kritik gehemmt, aber Nemeth&# 39; s Arbeit und eine Reihe von anderen Studien haben gezeigt, dass es auf Konflikt gedeihen.

&# 34; Nach Nemeth, regt Dissens neue Ideen, weil es uns ermutigt mehr voll mit der Arbeit anderer zu engagieren und unsere Standpunkte neu zu bewerten.&# 34;

Der Lehrer&# 39; s Rolle

(Dana Ferris und John Hedgcock, Lehre ESL Zusammensetzung: Zweck, Prozess- und Praxis 2. Aufl Lawrence Erlbaum 2005..)

Nach dem Brainstorming

&# 34;Brainstorming in der Regel ist nur der erste Schritt ein interessantes und gut durchdachte Essay zu generieren, mit Ideen, die jenseits der oberflächlichen gehen. Eine nützliche Erfindung Strategie, Brainstorming und geht dem Entwurf eines Essays folgt, ist der Punkte-to-Make-Liste. die es ermöglicht ein Schriftsteller zu sortieren und zu engen Ideen. Obwohl verschiedene Autoren dies in einzelnen Wege, werden die meisten gute Autoren Zeit in Anspruch nehmen zu notieren, zu prüfen und ihre Ideen in einer informellen Liste überarbeiten, die nicht so starr wie ein Umriss ist.&# 34;

(Irene L. Clark, Konzepte in Zusammensetzung:. Theorie und Praxis in der Lehre des Schreibens Routledge, 2002)

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 2 =