Der Zirkus

Der Zirkus

Der Zirkus

Länge: 831 Wörter (2.4 zweizeilig Seiten)

Bewertung: Rot (FREE)

Ein Zirkus ist eine Arena für akrobatische Ausstellungen und Tierschauen. Gewöhnlich

kreisförmig und umgeben

von Sitzreihen für die Zuschauer, ein Zirkus kann an der frischen Luft sein, ist aber

üblicherweise in einem permanent untergebracht

Gebäude oder einem Zelt geschützt. Der Begriff Zirkus wird auch auf die aufgebrachte

Leistung selbst und an die Truppe

von Darstellern. Die Unterhaltung in einem Zirkus angeboten besteht im Allgemeinen aus

Displays von Horsemanship;

Ausstellungen von Turner, Luftakrobaten, Wildtiertrainer und leistungs

Tiere; und Comic-Pantomime durch

Clowns.

Die erste moderne Zirkus wurde in London im Jahre 1768 von Philip Astley, eine inszenierte

ehemaliger Hauptfeldwebel

in der englischen Kavallerie, der als Trick Fahrer durchgeführt. Beginnend mit einem

Besuch in Paris im Jahre 1772, Astley

den Zirkus in Städten in ganz Kontinentaleuropa eingeführt und war

verantwortlich für den Aufbau

Dauer Zirkussen in einer Reihe von europäischen Ländern sowie in England. EIN

Zirkus wurde erstmals vorgestellt

in Russland im Jahr 1793 im Winterpalast in Sankt Petersburg. Bis zum Anfang des 19.

Jahrhundert mehrere permanent

Basis Zirkusse wurden in vielen großen europäischen Städten. In Ergänzung,

kleine Reise zeigt bewegte sich von

Stadt zu Stadt in Karawanen von gedeckten Wagen, in dem die Künstler lebten. Das

Reisen Shows waren

in der Regel einfache Angelegenheiten, mit einem Geiger oder zwei, ein Jongleur, ein Ropedancer,

und ein paar Akrobaten. Im frühen

Zirkusse solche Interpreten gaben ihre Shows in offenen Räumen und nahm

Sammlung für Pay; später wurde das

Performer verwendet, um einen geschlossenen Raum und begann Eintritt zu verlangen. Im Gegensatz,

die permanent basierte

Zirkusse Europas inszeniert aufwendigen Shows. In der ersten Hälfte des 19.

Jahrhundert ein Hauptmerkmal der

Dauerzirkusprogramm war die Präsentation von Dramen, die enthalten

Displays von Horsemanship.

Der Zirkus wurde in den Vereinigten Staaten von John Bill Ricketts, ein eingeführtes

Englisch Reiter die

1792 eröffnete eine Show in Philadelphia, Pennsylvania, und in Szene gesetzt anschließenden

Zirkusse in New York City

und Boston, Massachusetts. Präsident George Washington besucht angeblich ein

Ricketts Zirkus und

verkaufte das Unternehmen in der Existenz ein Pferd in 1797. Der Ricketts Zirkus geblieben,

mit mehreren Namensänderungen,

durch das erste Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts. Einige der herausragenden

Unternehmen in der frühen Geschichte der

Amerikanische Zirkusse waren der Berg Pitt Zirkus und die Truppen der amerikanischen

Dompteur Isaac Van

Amburgh, der amerikanische Chemiker und Erfinder Gilbert Spaulding, und die

Amerikanische Clown Dan Rice.

Im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Zirkus in der Programmierung und

Management. Anfänglich,

ausgebildete Pferde und Reitleistungen dominierten Zirkussen, aber

ropedancing, Jonglieren, Akrobatik

Handlungen, Wildtyp-Tier-Acts und Clownerie wurden alle innerhalb der ersten paar eingeführt

Jahrzehnte. Der fliegende Trapez,

Größe, die gab

Leistungen gleichzeitig in zwei Ringen. Coup eine Partnerschaft mit der

Amerikanische Showman P. T.

Barnum und im Jahr 1871 eröffneten sie einen riesigen Zirkus in Brooklyn, New York. Dies

Zirkus beworben wurde als

"Die größte Schau der Welt." Zehn Jahre später ging Barnum in Partnerschaft

mit dem amerikanischen Showman

James Anthony Bailey, einer der besten Organisatoren im Geschäft, und zwei

andere Impresarios. Das neue

Zirkus, in dem Barnum und Bailey schließlich alleiniger Partner wurde, war so

groß, dass es statt

gleichzeitige zeigt in drei Ringen.

Im Jahr 1884 die fünf Ringling Brüder, vor allem Charles und John,

organisiert ihre erste Zirkus. Im

den folgenden Jahren nahmen die Gebrüder Ringling über sechs Zirkusunternehmen,

einschließlich Barnum und Bailey,

die sie gekauft haben, haben im Jahr 1907. Im Jahr 1929 die Gebrüder Ringling und Barnum & Bailey

Kombinierte Shows, wie es

eine andere Kombination von Unternehmen genannt wurde, gekauft, der Circus Gesellschaft

von Amerika. Auf der Höhe

seiner Popularität, wenn sie die größte Tourenorganisation der Welt war,

dieser Zirkus-Komplex verwendet, um über

300 Zelte eine Show auf die Bühne und führte seine eigene Diesel Pflanzen zu erzeugen,

Elektrizität. Nach dem Zweiten Weltkrieg

jedoch Montagearbeitskosten und Frachtkosten im Jahr 1945 endete, machte solche

Groß Ausbeulung

unpraktisch. So kündigte 1956 John Ringling Nord, dass seine Ringling

Brüder und Barnum &

Bailey Circus würde fortan nur in feste Gebäude erscheinen. Im Jahr 1969

der Zirkus in Betrieb genommen als

zwei getrennte Einheiten-Rot und Blau-jeweils in etwa 50 bis spielen

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + 16 =