Die Messung der Preiselastizität der Nachfrage – Gesamtkostenverfahren

Die Messung der Preiselastizität der Nachfrage - Gesamtkostenverfahren

Diese drei Methoden werden nun kurz diskutiert:

(1) Gesamtkostenverfahren / Gesamtumsatz Methode:

Definition, Zeitplan und Diagramm:

Die Preiselastizität kann durch Hinweis auf die Veränderungen in der Gesamtausgaben, die durch Änderungen in Preis und Menge verlangte gemessen werden.

Beispielsweise:

30 Pens

Die Abbildung (6.6) zeigt, zu einem Preis von $ 20 pro Stift, dass die nachgefragte Menge zehn Stifte ist, die Gesamtausgaben OABC ($ 200). Wenn der Preis fällt auf $ 10, die Menge der Stifte gefordert ist dreißig. Die Gesamtausgaben ist OEFG ($ 300).

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 4 =