Die neue Wirtschaftspolitik und interethnische Beziehungen in Malaysia

Die neue Wirtschaftspolitik und interethnische Beziehungen in Malaysia

Malaysia Neue Ökonomische Politik (NEP) wurde zum ersten Mal im Jahr 1970 als Haupt politische Antwort auf die Zeit nach den Wahlen Rassenunruhen vom Mai 1969 bekannt gegeben, die auch in einer signifikanten Regimewechsel geführt. Dieses Papier schlägt vor, dass die Ereignisse vom Mai 1969 auch eine weit verbreitete populäre Ablehnung der herrschenden Allianz Koalition sowie eine „Palastrevolution“ innerhalb der regierenden Vereinigten Malays National Organisation (UMNO) als die „Jungtürken“ Unterstützung damals Vize-Premierminister beteiligt Tun Abdul Razak pausieren Premierminister Tunku Abdul Rahman, der die UMNO von 1951 und das Land in die Unabhängigkeit im August 1957. das Rahman Regime geführt hatte, durch das neue Razak Regime gesehen wurde als zu versöhnlich gewesen zu der allgegenwärtigen chinesischen Wirtschaft. Die Razak NEP-Regime durch die NEP wurde deshalb verpflichtet, ethnische affirmative action oder positive Diskriminierung Politik erhöht, im Namen der ethnischen Malaien im Besonderen und Bumiputera (Indigene Malaysier) im Allgemeinen.

Die NEP hatte zwei Zinken, nämlich „die Beseitigung der Armut, unabhängig von Rasse“ und „Umstrukturierung der Gesellschaft die Identifikation von Rasse mit der wirtschaftlichen Funktion zu beseitigen“. Die NEP sollte die Voraussetzungen für die nationale Einheit zu schaffen, indem interethnic Groll aufgrund sozio-ökonomischen Ungleichheiten zu verringern. In der Praxis wurden die NEP Politik als Pro- gesehenBumiputera. oder genauer gesagt, pro-Malaien, die größte einheimische ethnische Gemeinschaft. Armutsbekämpfung wurden in erster Linie ländliche und malaiischen gesehen, mit der Politik vor allem auf dem Land malaiischen Bauern orientiert. interethnic Unterschiede zu verringern, vor allem zwischen den ethnischen Malaien und ethnischen Chinesen Malaysier Als Armutsbekämpfung unumstritten gewesen war und mehr an Bedeutung im Laufe der Zeit zurückgegangen, kam der NEP zunehmend an „Umstrukturierung der Gesellschaft“ Anstrengungen mit den Bemühungen identifiziert werden.

Die NEP wurde mit der zugehörigen Erste Gliederung perspektivischer [OPP] für 1971-1990. Das OPP suchte im Jahr 1970 auf 16 Prozent im Jahr 1990. Die tatsächliche Armutsquote auf der Halbinsel im Jahr 1990 betrug 17 Prozent, während der nationale Durchschnitt etwas höher war die Armut von 49 Prozent auf der Halbinsel Malaysia zu reduzieren. Die wichtigsten Restrukturierungsziel der NEP war die zu erheben Bumiputera Anteil der Unternehmensbeteiligungs von 1,5 Prozent im Jahr 1969 auf 30 Prozent im Jahr 1990. Die Daten der Regierung deuten darauf hin, dass Bumiputera Eigentums stieg auf etwa 18 Prozent im Jahr 1990 und etwas mehr als 20 Prozent im Jahr 2000. Obwohl die Regierung ursprünglich vorgesehen, dass ein Großteil der Bumiputera Corporate Wealth von Treuhandstellen gehalten werden würde, Privatperson Bumiputera Eigentum ist von weniger als ein Drittel gestiegen 90 Prozent auf über. Ein großer Teil der Messung von NEP Leistung war Gegenstand streitig zu machen. Dies wurde durch den Mangel an Transparenz in Bezug auf socioeco elle Daten gelten als empfindlich verschärft.

Diese Politik angesehen werden, besonders wichtig im Hinblick auf die öffentliche Politik zu beeinflussen Corporate Wealth Eigentum zu beeinflussen sowie anderen Bereichen, vor allem im Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Mit anderen Worten, die ethnische Diskriminierung beinhaltet in erster Linie die Wirtschaft und die Mittelklasse, wo interethnic Spannung am dringendsten ist. Interethnic Geschäfts Koalitionen haben immer wichtiger geworden im Laufe der Zeit, die oft mit einer ethnischen malaiischen Partner sichern die Mieten für den Zugang zu staatlich festgelegt Geschäftsmöglichkeiten, und der ethnischen chinesischen Partner mit Zugang zu Kapital und Geschäftssinn bekommen den Job zu erledigen. Solche Joint Ventures haben erhebliche Ressentiments erzeugt, vor allem unter denen, verweigert den Zugang zu solchen Geschäftsmöglichkeiten.

Mit der Privatisierung Chancen aus der Mitte der 1980er Jahre weitgehend auf diskretionärer Basis von der Regierung Führung beschlossen hat es wachsenden Unmut und Kritik von rent-seeking und Vetternwirtschaft. Eine solche Auszahlung der Privatisierung Möglichkeiten gestärkt auch die Mittel, die Führung für die Schirmherrschaft, die wiederum für die Partei und Regierung ein politisches Amt und Mobilität nach oben Förderung des Wettbewerbs. Der selektive Charakter der Bail-out-Prozesse und Verfahren nach dem 1997-1998 Währung, Finanz- und Wirtschaftskrise gestärkt und nicht untergraben, diese Tendenzen.

Während es wenig ist als früher Zweifel daran, dass spezifische sozioökonomischen Ziele des NEP haben, eher später weitgehend erreicht worden ist, ist es nicht klar, dass eine solche Leistung für die nationale Einheit geführt hat, im Hinblick auf eine verbesserte interethnischen Beziehungen verstanden. verbesserte interethnic rela-gen Assoziieren fast ausschließlich mit reduzierter interethnic Unterschiede zwischen den jeweiligen Geschäftsgemeinschaften und Mittelschicht hat in der Tat erzeugt größere ethnische Ressentiments und Misstrauen auf beiden Seiten. Ethnische affirmative action Politik wie in Malaysia durchgeführt und umgesetzt haben, die Interessen der gesamten ethnischen Gruppen mit ihren jeweiligen Eliten verbunden sind, so dass Wieder sentments im Zusammenhang mit inter, intra-Klasse Konkurrenz zu verallgemeinern. Somit ist es unwahrscheinlich, dass die ethnische affirmative action Politik wird das Ende der verbesserten interethnischen Beziehungen erreichen. Ein alternativer Ansatz gefunden werden muss nachhaltiger Bedingungen für eine verbesserte interethnischen Beziehungen zu schaffen.

    Veröffentlichung und Bestelldaten Pub. Datum: 1. September 2004

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

  • 5 größten Herausforderungen für die Kleinunternehmen

    Die Gründung eines Unternehmens ist ein großer Erfolg für viele Unternehmer. aber eine Aufrechterhaltung ist die größere Herausforderung. Es gibt viele Standard-Herausforderungen, die jedes…

  • Kapital Receipts Vs

    Kapital Receipts Vs. Der Umsatz Receipts Die Einkommensteuer wird auf das Gesamteinkommen des Steuerzahlers erhoben werden; die Methode der Berechnung Steuer auf verschiedenen Quellen der…

  • Business Systems Analyst

    Business-Systemanalytiker in Technologie Expand Job Eine Person, die direkt mit dem Management und den Benutzern zu analysieren, spezifizieren und Design-Business-Anwendungen funktioniert. Der…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + 19 =