Ein Essay über Bildung und die Rolle der Computer

Durch Nitish Gupta | Kategorie Artikel

Computer haben sich bereits bewährt als Vorwärtsbewegung und nützlich, aber ihre Verwendung im Unterricht sollte überdacht werden. Anstatt Alternative der formalen Bildung, sollte der Computer als Hilfsmittel verwendet werden, um den Prozess der Bildung zu stärken. „Wir würden nicht eine schlechtere Ausbildung haben, wenn es im neunzehnten Jahrhundert. Studenten, in einem Zeitalter der Erfindung und Innovation erhöht, umgeben sich mit Technologie und Computern. Das Bildungssystem entwickelt, mit der Gesellschaft von Computern in den Unterricht hinzufügen. Folgende Fragen wurden angesprochen: sind Computer missbraucht; so dass Lehrer sind Lehrer Surrogat-Computer zu werden; und wer lehrt Studenten Grundfertigkeiten – die Lehrer oder den Computer? Diese Fragen sind nur ein Beispiel für die Sorge von Eltern heute zum Ausdruck gebracht. Elementare Alter Schüler müssen in der Lage zu buchstabieren und Rechnen ohne Abhängigkeit von einem Rechtschreibprüfung oder automatischen Berechnungsprogramm zu entwickeln. Wir müssen sorgfältig prüfen, welche Programme Kinder können sie später im Leben zu verhindern Zugriff handicap. Zum Beispiel glauben einige Bohrungen hinaus „Principals und Subtraktion in einem Zeitalter der Rechner ist eine Verschwendung von Zeit. Die Menschen sind ermutigend Kinder auf Technologie abhängig zu werden, anstatt ihren Verstand zu benutzen. Ein weiteres Problem ist, dass Computer als Babysitter verwendet werden, anstatt als Helfer zu Lehre. Kinder werden unterrichtet, wie viele Abkürzungen wie möglich zu nehmen und umgeben sich mit „Passivität und Verbrauch.“

Obwohl Missbrauch von Computertechnologie in der Klasse weit verbreitet sind, kann die ordnungsgemäße Verwendung äußerst nützlich sein. Der Schwerpunkt des Computers sollte die Erziehung durch computergestützte Programme zu maximieren sein, dass die Schüler ohne verlosen alle Antworten zu lernen helfen. Bevor Sie die Hilfe von Computern unter Studenten sollten sich auf Fundamentaldaten konzentrieren. Zum Beispiel, nachdem ein Student ein Konzept lernt, ob es die Rechtschreibung oder Mathematik sein, können Computer in einem Tutorial oder Quizzing von unterstützen, was bereits gelernt worden ist. Gesamte Klasse können auch davon profitieren, wenn sie zum „helfen Wissenschaft greifbar zu machen oder vernachlässigte Thema wie Kunst und Musik unterrichten“. In der Wissenschaft können Computer zeigen Moleküle andere und Aufspaltung im Handumdrehen verbinden. On-Screen-Fragen zu Kunst und Musik kann der Schüler denken, durch die Botschaft helfen, die der Künstler zu vermitteln versucht.

Diese Computerprogramme nehmen Sie nicht weg von den Fähigkeiten, die ein Student bereits kennt, sondern ermöglicht den Studenten, sie zu üben. In einer Zeit, in der Informationstechnologie der Haupttreiber für die Wirtschaft ist, sind die Menschen davon überzeugt, dass Computer und das Internet sind die Antworten auf alle unsere Probleme. Unsere Schulsysteme müssen ständig die Grund- und Grundlagen der Ausbildung überprüfen. Diese Grundlagen sind das Lesen, Schreiben, Mathematik und Lernen sowohl einzeln als auch sozial zu denken. Computer müssen nicht den Platz eines dieser Grundlagen nehmen, sondern Studenten helfen, diese Grundlagen zu erlernen.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + zwölf =