Erklären Sie den Unterschied zwischen den drei wichtigsten Methoden zur Berechnung Nationaleinkommen – von Einkommen,

Erklären Sie den Unterschied zwischen den drei wichtigsten Methoden zur Berechnung Nationaleinkommen - von Einkommen,

Referenzen:

Accounting-Definitionen:

W. Beckerman NationalIncomeandEmployment RR750 B3

Das neue Palgrave – Nationaleinkommen, – Sozialbilanz

R. und G. Stone Nationaleinkommen und Ausgaben RR786 S1

Statistiken:

Wirtschaftliche Trends RRPer22

Die Berechnung Wachstumsraten:

Alle elementaren Statistiken buchen.

Das Nationaleinkommen ist der Wert aller Güter in der Wirtschaft produziert, die Endprodukte sind (das heißt nicht für die Herstellung von etwas anderes aufgebraucht). Da gibt es zwei Sektoren in der Wirtschaft – produktiv und Haushalt, können verschiedene Maßnahmen getroffen werden, die in etwa dem gleichen Nationaleinkommen Zahl erreichen und dann eine durchschnittliche Schätzung berechnet werden kann. Löhne und Gewinne erreichen Haushaltssektor aus produktiven Sektor und den privaten Konsum zurückgeführt wird. Wert misst den Durchfluss hinzugefügt, die produktiven Sektor verlässt, Nationaleinkommen misst die Menge empfangenen von den privaten Haushalten und Endnachfrage (oder Ausgaben) ist der Betrag erneut den produktiven Sektor zu erreichen.

Theoretisch sollten alle diese Maßnahmen die gleichen sein. In der Realität ein Element statistische Diskrepanzen aufgerufen werden, müssen häufig verwendet werden, um die Fehler zu mitteln.

Nationale Ausgaben Verfahren den Verbraucher Ausgaben (nicht auf Häuser, wie sie für langlebige Güter sind und in Anlageinvestitionen enthalten). Dies entspricht den verfügbaren Einkommens (PDI) -Einsparung. Die gesamtstaatlichen Endverbrauchs ist der zweite Punkt. Es ist der Stromverbrauch um genau zu sein, keine Darlehen, Transferzahlungen ein Aufwand von staatlichen Einrichtungen (Häfen) enthalten ist, da dies einfach das gleiche Geld von einem Sektor zum anderen transferiert oder in späteren Jahr BIP-Berechnungen oder anderen Sektoren in diesem Konto enthalten . Das Bruttoinlandsanlageinvestitionen ist der Wert von Häusern und anderen während eines Jahres gebildet Güter; und den Wert der körperlichen Erhöhungen der Bestände und unfertigen sind ebenfalls enthalten. Export-Werte werden addiert, wie sie in einem Land tatsächlich produziert werden, sondern das Land Bestand an Vermögenswerten, die nicht erhöhen. Die gleiche Weise Importe werden abgezogen.

Im Grunde ist dies alles der Wert der Endprodukte war, so zum Beispiel, wenn Stahl produziert wird, aber dann verbraucht für die Herstellung von Autos, wird sein Wert nicht gezählt. PDI kann von Steuererklärungen erhalten werden.

Output-Verfahren (oder der Herstellungsmethode, der Industrie Ursprungs Methode) misst den Wert der jeweiligen Branche gegeben. Es ist schwer, (durch die endgültige Ausgabe einer Industrie zu nehmen und Eingänge Subtrahieren oder Zählen alle auf die Produktionsfaktoren Zahlungen von dieser Industrie) zu berechnen. Es ist nützlich, da die endgültigen Ausgaben können bis zu zeigen, die Industrie Ursprungs gebrochen werden, so heute tatsächlich die meisten der Konten werden als Wert daran. Dies hilft, die Arbeitslosigkeit in den verschiedenen Sektoren zu antizipieren, etc. Aber tatsächlich die Berechnungen haben oft Einnahmen oder Ausgaben Basen zu sein, und wir haben sehr begrenzte Informationen über einige Sektoren wie niemand die Daten sammelt. Die Herstellung ist der größte Sektor (Öl), aber es ist rückläufig, Dienstleistungssektor steigt. Anpassung für Finanzdienstleistungen (Zinszahlungen) muss erlaubt und besondere Vorsicht geboten werden muss, um Doppelzählungen zu vermeiden.

Income Methode misst die von verschiedenen Faktoren der Produktion erhielt Einkommen (Land, Arbeit, Kapital, Unternehmer). Es unterscheidet sich von der Quelle aus den beiden anderen Methoden und hilft so, die Berechnungen des Sozialprodukts genauer, indem es eine andere Quelle zu machen. Es ist leicht wieder zu berechnen aus den Ertragsteuereinnahmen.

Das Nationaleinkommen Methode umfasst die Einkommen aus Arbeit und von Selbständigkeit; Bruttohandelsgewinne von Unternehmen, öffentliche Körperschaften und allgemeine govn Unternehmen; Miete und die kalkulatorischen Kosten für den Verbrauch von nicht-Trading-Kapital (Nutzen aus eigenen Häusern leben) und Aktienwert (Wertzuwachs).

Nationaleinkommen hat schwerwiegende Einschränkungen. Oft gibt es kein Sektor für Sektor Aufgliederung, Variationen und Verbindungen zwischen den Komponenten vorhanden sind, ist es schwierig, zu messen und einige der Maßnahmen nur Vermutungen sein kann. Unterschiedliche nationale Einkommen pro Kopf (weil die Größe der Bevölkerung unterscheidet) existieren, so BIP-Zahlen liefern keine genaue Übersicht. Die Inflation und das BIP-Deflator unterscheiden und sind schwer zu messen (wie RPI misst nur die Konsumausgaben das BIP umfasst auch Regierung und Handel). Nicht-monetäre Transaktionen (Schwarzmarkt) das BIP in einigen Ländern beeinflussen (eigene Nahrung wächst, in Kenia 25% Zulage wird, in den entwickelten Ländern zu vernachlässigen). Steuerhinterziehung und Schwarzmarktbedingungen unterscheiden, Freizeit wichtig ist (UK hat längste Arbeitswoche und größte arbeitenden Bevölkerung, obwohl die Entwicklungsländer könnten noch mehr haben).

Internationale Vergleiche sind sogar noch schwieriger als die Wechselkurse schwanken nach 1971, die Preise und die Inflation in den einzelnen Ländern unterscheiden sich die Transportkosten enthalten sein müssen, gibt es verschiedene Ebenen von Subsistenzwirtschaft und die govn Ausgabenmuster unterscheiden. Die meisten aller Daten ist nicht für die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung bedeutete, ist es ein Nebenprodukt anderer Institutionen und können somit in mehreren Fällen unzureichend.

Das Bruttosozialprodukt (BSP) ist das Gesamteinkommen der inländischen Bürger verdient unabhängig von dem Land, in dem ihre Faktoren Produktion befinden. Das Nationaleinkommen (Nettosozialprodukt) ist das BIP minus das Kapital, das (Abschreibungen) im Laufe des Jahres verbraucht wird.

Das Bruttoinlandsprodukt zeigt die Ausgabe in einem Land produziert unabhängig von ihrem Besitzer.

Real sind, um die Inflation (der allgemeine Anstieg der Preise) angepasst, indem ein BIP-Deflator, zum Beispiel. Echtzeitwerte helfen, den Wert der nationalen Produktion im Laufe der Zeit eliminiert die monetären Auswirkungen der Inflation zu vergleichen. Aktuelle Bedingungen zeigen, den Wert des Sozialprodukts in den heutigen Preisen (also einschließlich Inflation). Es ist der Wert, der gerade durch die drei oben genannten Methoden berechnet werden kann.

Echtinlandsprodukt und der Wert der Produktion in Indexzahlen 1990 = 100

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + vierzehn =