Essay über die Dorfleben

Essay über die Dorfleben

Durch Radhakanta Swain | Kategorie Essay

Einführung:

Das Dorfleben ist der glücklichste Kompromiss zwischen dem Natürlichen und dem Künstlichen. Es ist ein fröhliches Spiel zwischen Mensch und Natur. Daher ist das Dorfleben der natürlichste das Leben für die Menschen.

Allgemeine Beschreibung:

Das Dorf ist Panorama der bezaubernden Szenen in der Natur. Die Landschaft der Jahreszeiten hat eine tiefe Wirkung auf das Dorfleben. Es bringt eine göttliche Berührung in menschlichen Geistes. Daher ist das Dorfleben der göttlichen Schönheit voll.

Das Dorfleben ist schlicht und einfach. Villagers sind zufrieden mit den Notwendigkeiten des Lebens. Sie haben keine Vorliebe für Luxus. Sie schaffen es mit ein paar Stücke der Kleidung. Sie bevorzugen die einfache Kost. Sie entladen ihre sozialen Aufgaben auf einfachste Weise möglich.

Villagers sind meist Feldarbeiter. Sie nehmen an der Landwirtschaft. Einige von ihnen sind Handwerker. Alle von ihnen, den Handel ihrer jeweiligen Kasten folgen. Sie nehmen an verschiedenen Berufungen des Lebens. Einige sind Priester, manche Milchmänner sind einige Erdölarbeiter, manche Fischer sind einige washermen sind einige Barbiere sind einige Trommler sind und so weiter. Sie sind nicht reich und reich. Aber sie haben genug für ihre Mindestanforderungen des Lebens.

Die Dorfbewohner nehmen an Messen und Festivals. Die Feierlichkeiten sind ganz schlicht und einfach. Sie besuchen die Volkstanz und die Open-Air-Dramen. Aber das Alter von ihnen gehen nicht die Funktionen. Sie sind zufrieden mit ihrem Haus und Ernte.

Die Dorfbewohner führen das Leben einfaches Leben und hohes Denken. Sie denken, hoch, weil sie in den Begriffen von Gott und Religion denken. Der Dorftempel unterhält ihre soziale und moralische Pflege. Der Dorftempel unterhält ihre soziale und moralische Pflege. Die Dorfgottheit ist mit Ehrfurcht und Glauben betrachtet. Caste-Zoll starr gefolgt.

Rust von Abhilfe:

Wir wissen, dass Dorfbewohner im Leben nur wenige Wünsche haben. Sie sind zufrieden mit dem, was von der Natur um sie herum ausgestattet ist. Also, sie mögen es keine Fortschritte machen. Folglich hat das Dorfleben rostig gegangen. Evils von Unwissenheit und blinden Glauben haben schlichen. Un-Bildung und Epidemien grassieren. Nun ist es unsere Pflicht, eine Lösung für diesen Zustand zu erfahren. Massen Bildung und öffentliche Gesundheit sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Verbesserung des Dorflebens.

Es wird gesagt, dass das Landleben ist süß. Es ist wahr, kein Zweifel. Die größte der Dichter haben das Lob gesungen. Propheten, auch die größte Bewunderung für das Dorfleben. Große Denker und Philosophen haben ihre unschätzbare Leben auf dem Land verbracht. Daher wird das Dorfleben sehr geschätzt, in allen Altersgruppen von jedem soulful Mann.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − zwei =