Essay über die Varnashrama-System im Hinduismus

Essay über die Varnashrama-System im Hinduismus

Hindu-Gesellschaft „Hauptburg das System der vamashrama dhamta war. Dies bezieht sich auf vier verschiedene Klassen [varnas], die wir bereits kurz besprochen haben, und vier Stufen im Menschen“ das Leben (ashramas). Die vier Stufen waren: Brahamacharya, Grahastha, Vanaprastha und Sanyas.

Die Brahamacharya Bühne ist ein Lern- und Bildung von guten moralischen Charakter und Persönlichkeit. Die Grahastha legt die Pflichten eines Mannes zu heiraten und als eine religiöse Pflicht, nachdem seine Familie zu suchen. Die Vanaprastha und Sanyas Stufen beziehen sich auf den Verzicht auf die Welt für sich auf die Verfolgung der spirituellen Erkenntnis zu widmen und für das Heil zu erlangen. Die ashramas waren Grundsätze der Gleichheit und Einheit. Sie waren eine umfassende und vollständige Leben zu erreichen entwickelt.

Zusammen mit diesen eng miteinander verzahnt Schemata war die Regelung der purusharthas, die grundlegenden Prinzipien des Lebens, die die Pflichten eines Menschen zu sich selbst definiert, seine Familie und für die Gemeinschaft. Diese sind: dharma, artha, Kama und Moksha. Diese Grundsätze könnten Recht als wert Themen oder Ziele des Lebens in einer hierarchischen Reihenfolge angeordnet werden. Von diesen ist Dharma oder moralische Pflicht für alle Tätigkeiten des Menschen grundlegend.

Y. Singh (1973) hat vier Hierarchien aufgeführt, nämlich

(1) Rollen- Institutionalisierung (varna),

(2) charismatische Begabung (Guna),

(3) Zielorientierungen [purushartha] und

(4) Lebensphasen und sein Wert-Verpflichtungen [Ashrama] als Teil des Hindu-Konzept der kulturellen Ordnung und ihre Struktur.

Singh bezieht sich sowohl auf Ordnung und Veränderung als Grundzüge der indischen Tradition. Hierarchie, Ganzheitlichkeit und Kontinuität beziehen sich auf „Ordnung“. „Change“ ist in Bezug auf die Transzendenz oder Transformation analysiert. Alles ist in der Hindu-Tradition, einschließlich der Männer und Frauen, Kleidung, Lebensmittel, Occupa enthierarchisierte­gen usw.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

  • Ein Essay über Jugendliche und Drogen

    Durch Nitish Gupta | Kategorie Artikel Der Start der Hochschule ist eine neue und andere Erfahrung für alle Jugendlichen. Sie müssen lernen, an ihre neue Umgebung anzupassen und neue Freunde zu…

  • Essay über die Natur und Gegenstand der moralischen Urteil

    Durch Shally | Kategorie Philosophie Natur der moralischen Urteil: Die mentale Form eines Satzes wird Urteil genannt. Aber Judgements sind von vielen Arten. Moralische Urteil unterscheidet sich…

  • Essay über die Hindu-Philosophie

    Durch Aatish Palekar | Kategorie Philosophie Hinduismus besteht aus einem voluminösen Körper des Denkens und der Philosophie in einer Reihe von verschiedenen Schulen und Richtungen angeordnet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + 6 =