Essay Die Institution des Dorfes Panchayat hat eine lange Geschichte in Indien

Essay Die Institution des Dorfes Panchayat hat eine lange Geschichte in Indien

Die Institution der Dorf Panchayat hat eine lange Geschichte in Indien. In der vedischen Indien, war eine autonome Dorfgemeinschaft eine Besonderheit des sozialen Gefüges der Gesellschaft. Es gab eine minimale Störung von Herrschern in der Funktionsweise der Panchayats.

Ein Panchayat wurde von gewählten Mitgliedern konstituiert und sein Kopf wurde durch die Wahl von ihnen ernannt. Eine Frau konnte als Mitglied gewählt werden gemäß der procdure für solche Wahlen etabliert.

Die Befugnisse von Panchyats ausgeübt waren beide Exekutive und Judikative. Dazu gehörten:

(I) Die Verteilung des Landes unter den Menschen des Dorfes.

(Ii) Die Erhebung von Steuern aus dem Verfahren des Landes.

(Iii) Untersuchung über Straftaten und Bestrafung der Täter.

Bildquelle: delhinewsagency.com

Soweit es sich in jedem Dorf im Zusammenhang betrifft, hatte die Regeln für die Meinung des Dorfes Panchyat zu nehmen, so weit wie möglich.

Die Aufgaben und Befugnisse von Panchyat im smritis verschrieben wurden und in Abhandlungen wie Chanakya „s Arthasastra und Shukracharya“ s Nitisatra. Die Institution der panchayat fortgesetzt Autonomie genießen, bis es während der Zeit der türkischen und afghanischen Invasionen zerstört wurde.

Durch die Zeit der britischen Herrschaft in Indien hergestellt werden kam, hatte panchayats mehr oder weniger ihre Bedeutung und Identität verloren. Sie erste Versuch der britischen kommunalen Selbstverwaltung im Jahre 1869 war es festzustellen, wenn ein Bezirk Local Fund begangen von der Regierung von Bombay gegründet wurde. Das war eine benannte Stelle.

Im Jahre 1882 gründete Herr Ripon lokale Selbstverwaltung in Indien mit dem Sitz aus Kreis lokalen Boards. Die Bezirksräten und Kreisräte wurden in Maratheada und vidarbh etabliert.

Der nächste wichtige Teil der Gesetzgebung Bombay Dorf panchyat Act war 1920. Nach diesem Gesetz wurde die Panchayats in ein gewähltes Gremium konstituiert. Die Mitglieder wurden von erwachsenen männlichen Dorfbewohner gewählt und der Panchayat wurde mit lokalen Funktionen betraut, die hauptsächlich aus einer zivilen Natur. Panchayat wurden ermächtigt Pflicht Haus, Steuern zu erheben.

Die Bombay Dorf Panchayat Act 1920 Empowered Dorf Panchayats verschiedene Aktivitäten aufzunehmen, darunter auch einige sozioökonomischen Funktionen und gab die Macht zu hohe Steuern und Abgaben, um ihr Einkommen zu erhöhen.

Obwohl Panchayats von Lord Ripon 1882 wiederbelebt wurden, haben sie nicht, eine wirkliche Sinn, repräsentieren den Willen des Volkes und ein panchayat kaum gesagt werden, könnte das Äquivalent der lokalen Selbstverwaltung zu sein.

Nach der Unabhängigkeit setzte sich der Prozess der Dezentralisierung in Betrieb zu sein. In Bihar, das Panchayat Raj Act wurde im Jahr 1948 und in Rajasthan in Kraft gesetzt; das Panchayat Gesetz wurde im Jahr 1953 eingeführt.

Nach der Reorganisation von Staaten im Jahr 1956, das Panchayat-System in verschiedenen Stator Gesetze einführen schrittweise in Kraft gesetzt wurden. Dieser Prozess war fast vollständig in Andhra Pradesh, Assam, Madhya Pradesh, Madras, Mysore, Orissa, Punjab, Rajasthan, Uttar Pradesh und Bombay.

Das Bombay Dorf Panchyats Gesetz wurde für die Suche nach Rechtsschutz in Producers erlassen durch gerichtliche Gerichte sowohl lang sind und enorm kompliziert, und auch erhebliche Kosten beinhalten. Es ist aus diesem Grund, dass mehrere verschiedene und neuere Arten von Streitigkeiten Einstellung schnell und kostengünstig gekommen sind.

Ein solches Verfahren ist die Lok Adalat 1958. Nach dem Gesetz, einem Ortsteil Dorf für die Überwachung und Kontrolle der Dorf Panchayats. Diese Mandals wurden jedoch 1962 aufgehoben.

Abgesehen von diesem Erlass in verschiedenen Staaten ist eine Richtung, in der indischen Verfassung in Artikel 40 enthalten, die besagt, dass der Staat muss Maßnahmen treffen, Dorf Panchyats zu organisieren und geben ihnen alle Befugnisse und Autorität, die erforderlich sind, um als zu funktionieren Einheiten der Selbstverwaltung.

Nach dem neuen Erlass wurde ein Gram Sabha von erwachsenen Einwohner im Dorf gebildet, und es wurde auf den Panchayats gemacht obligatorischen Sitzungen der Gram Sabha vom Beginn eines jeden Geschäftsjahres innerhalb von zwei Monaten zu halten und einen Jahresabschluss zu erstellen gebracht, bevor ein solches Treffen zu werden.

Dorf Panchayats werden kontrolliert und überwacht von Zilla Parishads, Panchayat Samitis und ihre Offiziere. Die Landesregierung hat auch die direkte Kontrolle über Panchayats durch den Kollektor des Bezirks. Bezirk Dorf Panchayat Offiziere arbeiten unter Zilla Parishads zu überwachen und die Dorf Panchayats steuern, und werden von den Landesregierungen ernannt.

Es gibt jedoch keine richtige Maschinen für die Öffentlichkeit, um ihre Beschwerden und Kontrolle Fehlverhalten in Zilla Parishads zu lüften. Interessen in der Regierung haben immer zu schütz korrupten Elemente im System, und sie sind jetzt gut verschanzt gefunden.

Die Kontrolle der Regierung über diese Institution hat sich selten an der Basis wirksam und die armen Massen zu sein, sind noch zu b Nutzen aus dem bestehenden System der Panchyati Raj.

Im Hinblick auf diese Mängel, Teil IX, die aus Artikel 243 bis 243 wurde durch die Verfassung (73. Amendment) Act eingeführt 1992. Dies bezieht sich auf Panchayats und inter anderem sieht vor, dass:

(I) In jeder es wird eine Panchayat sein, die ein Verfassungsorgan sein wird. Wahlen in den Panchayat wird von der staatlichen Wahlkommission statt.

(Ii) Reservierung von Plätzen für die schwächeren Abschnitte und Frauen wurde zur Pflicht gemacht.

(Iii) Die Laufzeit der Panchayats wenn t 5 Jahre festgelegt. Wenn irgendein Panchayat aufgelöst wird, bevor das Verfalls dieser Frist müssen Wahlen innerhalb von sechs Monaten stattfinden.

(V) Die Landesregierungen, durch das Gesetz, kann Panchayats genehmigen zu erheben, zu sammeln und entsprechende Steuern, Abgaben Mautgebühren und Gebühren. Sie können für entsprechende Zuschüsse und Mittel für Panchayats darstellen.

(Vi) Der Gesetzgeber eines Staates kann. nach dem Gesetz machen Bestimmungen in Bezug auf die maintance von Konten durch Panchayats und die Prüfung solcher Konten.

(Vii) Ein neues Gremium namens der Staat Finanzkommission, die vom Gouverneur ernannt, wurde erstellt. Seine Aufgabe ist es, die finanzielle Lage von Panchayats zu überprüfen und über die Verteilung der Nettoerlöse von Steuern zwischen den Staaten und Panchayats als auch über die Zuschüsse-in-Hilfe für Panchayats aus dem Konzern-Fonds des Staates an den Gouverneur Empfehlungen zu machen und auch über die Maßnahmen notwendig, um die finanzielle Lage der Panchayats zu verbessern.

(Viii) Die Bestimmungen der Änderung wird nicht zur Anwendung, zur Zeit, zu den geplanten Flächen und bestimmte Stammesgebieten wie Staaten von Nagaland, Meghalaya, Mizoram, Berggebiete im Bundesstaat Manipur, für die ein Kreistag existiert und Berggebiete des Bezirks Darjeeling im Bundesstaat West Bengal, für die Darjeeling Gorkha Hill Council existiert. Allerdings Bestimmung wurde diese Bereiche im Rahmen der Bestimmung des Gesetzes, ob und wann diese Zustände so Wunsch enthalten gemacht.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

  • Essay über die Depletion der biologischen Vielfalt in Indien

    Essay über die Depletion der biologischen Vielfalt in Indien! Indien ist einer der zwölf Mega Zentren der biologischen Vielfalt in der Welt. Nach einer Schätzung, # 8230; mehr als 75.000 Arten…

  • Essay on white collar Verbrechen in Indien

    Durch Swati Gupta | Kategorie Essay Es gibt gewisse anti-sozialen Aktivitäten, die die Personen der oberen Schichten weitermachen in Ausübung ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit….

  • Essay über Indien Ein Mega Diversity Nation

    Indien, die größte demokratische Republik der Welt, hat die siebtgrößte Fläche (328.730.000 ha) und die zweitgrößte Bevölkerung (mehr als 1 Milliarde). Mit etwa 2,5% der Welt „geographischen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − acht =