Frederick W Taylor – s Scientific Management-Theorie

Frederick W Taylor - s Scientific Management-Theorie

Frederick Taylor ist Teil des klassischen Ansatz zur Management-Theorie. Doch während Henri Fayol die Organisation von der Spitze seiner hierarchischen Struktur betrachtet, stellte Taylor einen großen Schwerpunkt auf den unteren Rängen der Organisation.

Frederick Taylor Theorien des Scientific Management

Taylor veröffentlichte das Buch The Principles of Scientific Management, in dem er seine Techniken erläutert, die die Produktivität der Mitarbeiter bei Bethlehem Steel zu verbessern angenommen wurden. Seine Techniken erwies sich als ein großer Erfolg zu werden und als Ergebnis Taylor wurde als Gründer der Arbeitslehre Bewegung anerkannt.

Laut Taylor, legte die Mehrheit der Arbeiter minimalem Aufwand in ihre Arbeit, wenn sie wussten, dass sie leicht mit ihm weg erhalten könnte. Er bezog sich auf diese Verhaltensweise als Soldatentum und er schrieb dieses Problem mit Missmanagement der Arbeit auf der untersten Ebene der Organisation. Dieser Mangel an richtigen Organisation äußerte sich in einem Mangel an Produktivität.

Zu der Zeit war es üblich, in Industrieunternehmen, die die Zahlungen eingestellt Manager für die Arbeitsplätze der Mitarbeiter auf Basis von Produktionsniveaus erreicht. Dies bedeutete, dass eine Steigerung der Produktion um die Lohnsätze gebracht gegenüber Produktion. Folglich war es die Arbeiter selbst, die ihre Produktivität bestimmt und dies gab die Gelegenheit Arbeiter auf das Produktionsniveau auf einem minimalen Niveau zu halten.

Frederick Taylors wissenschaftliche Methode

Taylor nahm einen anderen Ansatz durch eine Schritt-für-Schritt-Methode zur Einführung bewährter Praktiken oder die „one best way“ zu bestimmen, in einen Job durchführen und damit die richtigen Pay-Raten für den Job zu etablieren. Taylors wissenschaftliche Methode war von großer Einfluss für Industrieunternehmen und es revolutioniert die Organisation der Arbeit in Industrieorganisationen.

Taylors methodischen Ansatz der „one best way“ zu bestimmen, um eine Aufgabe zu erledigen bestand aus folgenden Schritten:

  1. Wählen Sie eine Stichprobe von Facharbeitern und sorgfältig studieren, die Arbeit erledigt wird.
  2. Sorgfältig Liste jeden Vorgang mit umfangreichen Informationen zu den einzelnen Aufgabe ausgeführt wird.
  3. Nutzen Sie eine Stoppuhr zu Zeit jede Aufgabe ausgeführt wird. Wiederhole diesen Schritt über einen bestimmten Zeitraum einen Durchschnitt der Zeit zu erreichen, ist es, jede Aufgabe durchzuführen braucht.
  4. Identifizieren und zu beseitigen alle nicht notwendigen Aufgaben, die ausgeführt werden, den Job zu beenden.
  5. Identifizieren Sie alle Verbesserungen, Werkzeuge oder Techniken, die angewendet werden kann, die Zeit bei der Durchführung der Arbeit zu reduzieren.
  6. Knüpfen Sie neue und informiert Zeiten und Pay-Raten für den Job.
  7. Schließlich sind alle Arbeiter ausgebildet, um den Job in der „one best way“ identifiziert auszuführen.

Frederick Taylor 4 Principles of Scientific Management

Im Anschluss an seine Experimente auf dem besten Weg, die Produktivität in der industriellen Organisationen zu erhöhen, schlug Taylor seine vier Prinzipien der wissenschaftlichen Leitung:

  1. Arbeitsmethoden auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Studie über die durchgeführten Aufgaben sollten übernommen werden.
  2. Die Mitarbeiter sollten wissenschaftlich durch das Management ausgewählt und ausgebildet werden und nicht auf sich selbst überlassen.
  3. Manager sollten Arbeiter ausbilden und die Arbeiter Leistung zu gewährleisten prüfen, dass die angenommenen wissenschaftlichen Methoden ordnungsgemäß durchgeführt werden.
  4. Die Arbeiten sollten zwischen Managern und Arbeitnehmern aufgeteilt werden, so dass die Manager die etablierten wissenschaftlichen Methoden und Prozesse der Produktion anwenden können, während die Arbeiter die Arbeit nach den festgelegten Verfahren durchführen können.

Taylors wissenschaftliche Methode Arbeitsabläufe zu etablieren führte zu reduzierten Zeitrahmen von Arbeitsplätzen und eingeführt Regeln und Verfahren zur industriellen Management durchzuführen. Taylor-Methode wurde als Arbeit Studie bekannt, und es wurde von mehreren Organisationen angenommen. Es wurde schließlich auch Büro- und Verwaltungsjobs angewendet und es wurde Analyse ein Vorläufer-Systeme.

In Verbindung stehende Artikel auf Suite101

Henri Fayol Principles of Management

Max Weber Bureaucracy Theory

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

  • Scientific Management Sechs Grundelemente des Scientific Management

    Büroarbeit Studie zufolge Internationalen Arbeits ist ein Begriff verwendet, um die Techniken der Methode studieren und arbeiten Messung umfassen, die eingesetzt werden, bei der Durchführung…

  • Beobachtung und Schutz der Umwelt in Indien (Techniken)

    Einige der wichtigsten Techniken zur Beobachtung und Schutz der Umwelt in Indien sind wie folgt: 1. Umweltinformationssystem (ENVIS) 2. Anschauliche Beispiele für IT-Einsatz in ländlichen…

  • Objectivity Prinzip

    Prinzip Stehend sinkt zurück Emotion und erhöht die Logik. Wie es funktioniert Haben Sie schon einmal in einem Gespräch, in denen die andere Person sagte etwas wie ‚ist an dieser in einer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + fünfzehn =