Funktion der physischen Distribution und Vertriebskanäle – Hausarbeiten – 1926 Wörter

Funktion der physischen Distribution und Vertriebskanäle - Hausarbeiten - 1926 Wörter

Revision der DTM für Kapitel 1 & 2

Funktion der physischen Distribution Management und Vertriebskanäle 1) Definition der physischen Distribution Management – Einsatz in Industrie und Handel das breite Spektrum der Aktivitäten w / die effiziente Bewegung der fertigen Produkte vom Ende der Produktionslinie betroffenen Verbraucher zu beschreiben. Betont * den Materialfluss vom Punkt der Herstellung industrieller Anwender * Impliziert die Steuerung der Strömung Endverbraucher

Produkte Versorgung gt; Lagerung gt; Distributution Planung gt; Produkte liefern gt; Absatz gt; Produkte Anzeige gt; Kundschaft gt; Produkte Nachfrage |

2) Die Rolle und Bedeutung der Verteilung – Um die geografische und zeitliche Lücken zwischen dem Hersteller überbrücken und den Verbraucher. Verbraucherbedürfnisse sind der Faktor, der den gesamten Prozess der Produktion und Verteilung in Bewegung gesetzt. Die Erzeuger und Hersteller erfüllen die Nachfrage der Bedürfnisse der Verbraucher. Der Auftrag der verschiedenen Verteilungsorganisationen ist gut zu gewährleisten, zum richtigen Zeitpunkt erzeugt & Ort, zu einem vernünftigen Preis. Zügiger und effizienter TRANSPORT ist der entscheidende Faktor.

Rohstoffe haben in die Fabriken transportiert werden und Fertigwaren müssen Anzeige geschickt werden, wo immer erforderlich. (1) Die geografische Lücke.

Gap zwischen dem Ort der Erzeugung und dem Ort des Verbrauchs.

Beispiel: Kaffeebohnen in Brasilien Dose Kaffeepulver in den Schrank zu Hause angebaut.

* Komplexität der Verteilung, wenn wir die enorme Bandbreite an Waren in Betracht ziehen.

(2) The Time Gap

Lücke zwischen dem Zeitpunkt der Erzeugung und der Zeit des Verbrauchs.

Szenario 1: Zeitlücke kurz sein kann.

Beispiel: Erdbeeren gepflückt am Freitag die gleichen Erdbeeren auf Teetisch auf Sonntag

Szenario 2: Zeitlücke lang sein kann.

Beispiel: Feuerwerk Januar hergestellt, um im August während des Nationaltags verwendet werden

* Die Zeitspanne zwischen der Produktion von Waren und deren eventuellen Verbrauch muss überbrückt werden. * Verderbliche Waren wie Obst kann nicht für eine lange Zeit zu halten. Deshalb, auch wenn sie in Dosen / gefroren werden, müssen sie noch angemessene Pflege vor dem Erreichen der Verbraucher ausgeübt werden.

* Bei langsamer bewegenden / Saisonware kann die Zeitlücke relativ lang sein, so angemessen darauf geachtet werden muss, bis sie verkauft werden. Beispiel: Feuerwerke brauchen Schutz vor Feuchtigkeit, Möbel aus Holzwurm, Metallwaren vor Korrosion und etc.

Als Ware vom Produzenten / Hersteller bis zum Verbraucher bewegen, werden sie von verschiedenen HÄNDLER behandelt. Daher Transport- und Handlingkosten erhöhen den Preis der Ware. (Berechtigter) Da der Verteiler ist eine wesentliche Funktion erfüllen Verbraucher einen einfachen Zugang zu Waren zu geben.

Endergebnis: Eine große Vielfalt von Waren & Dienstleistungen sind für jeden Verbraucher zur Verfügung bereit.

3) Große Aufgaben in Distribution Management

5 Elemente der physischen Distribution

* Inventory Standort und Lagerhaltung

* Materialien Handhabung und Pflege von Produkt

* Bestandskontrolle

[Wartung Kontrolle über die Größe (Menge) und Zusammensetzung (Typ) der Vorräte.] Ziel: 1) Minimieren sowohl die Investitionen und die Schwankungen der Vorräte. 2) Füllen Kundenaufträge schnell und genau. Bestandsgröße bestimmt durch die Bedürfnisse des Marktes und die Kosten ausgleicht. Erwarteter durch Umsatzprognosen. Je mehr.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + neunzehn =