Globale Demokratie Essay über globale Demokratie

Globale Demokratie Essay über globale Demokratie

Globale Demokratie: Essay über globale Demokratie!

Die Verbreitung der Demokratie wurde auf nationaler Ebene ein kontinuierlicher Prozess. Immer mehr Länder der Welt sind die Umstellung auf demokratische Form der Regierungen über. Aber die Tatsache bleibt, auf internationaler Ebene, dass mächtige Demokratien noch nicht bereit sind, kleinere Nationen zu akzeptieren, wie gleich.

Die Vereinten Nationen weiterhin fünf Großmächte mit Veto übertragen zu haben. Sie sind nicht bereit, die ständige Mitgliedschaft im Sicherheitsrat zu erweitern, obwohl so viele Veränderungen stattgefunden haben seit 1945 Veto die sehr Antithese der Demokratie ist.

Der Sicherheitsrat geht jedoch mit dieser Kraft in fünf Nationen der Welt bekleidet auf. Japan, Deutschland oder zu diesem Zweck sogar Indien ist nicht das, was es war, als die UNO wurde vor sechzig Jahren. Die Weltmächte jedoch weigern, die Änderung zu erkennen.

Neben dem Sicherheitsrat kann eine solche Verweigerung der Gleichstellung auch bei der Bearbeitung von Internationalen Währungsfonds (IMO) zu sehen. Die 173 Mitglieder des Fonds haben nicht die gleichen Rechte. Die Mehrheit der Stimmen liegen mit Ländern, die maximale Mittel für die internationale Agentur gegeben haben. Diese werden bezeichnet als die G8-Staaten und gehören Kanada, Deutschland, Japan, Italien, Großbritannien, USA, Russland und Frankreich.

Die Weltbank zu Funktionen in einer Weise, die kaum demokratisch bezeichnet werden kann. Der Präsident der Weltbank wird immer durch den Finanzminister von US nominiert. Eine solche Nominierung geht gegen den Kernwert der Demokratie.

Welthandelsorganisation fungiert offenbar in demokratischer Weise. Doch die hoch industrialisierten Länder wie die USA haben ihre eigenen Druckgruppen. Diese Gruppen zwingen, Entscheidungen, die ihre eigenen Interessen zu schützen. US erwarten, dass die Märkte in den Entwicklungsländern sollten, um ihre Produkte und Dienstleistungen offen sein. Es ist jedoch nicht bereit, aus den Entwicklungsländern ähnliche Freiheit der Mobilität in Bezug auf Arbeit zu ermöglichen.

Globale Demokratie besten bleibt ein Traum, ist erstrebenswert. Es gibt keine unmittelbaren Aussichten für die Demokratie in den internationalen Gremien verabschiedet. US sind jetzt die einzige Supermacht der Welt Arena verlassen. Es kann es sich leisten, einseitig zu handeln, wo seine eigenen Interessen beteiligt sind. Es würde nicht auf einen Vorschlag einigen, die den Lebensstil der eigenen Bevölkerung gefährden würde.

Im Namen der Sicherheit auf dem eigenen Volk zu schaffen wäre es rechtfertigen vor­emptive Angriffe auf andere Länder. USA erlauben würde, nicht ähnliche Angriffe auf andere Demokratien der Welt.

US-Armee können nach Afghanistan oder in den Irak gehen, aber Indien die LoC nicht überqueren können und greifen die Ausbildungslager für Terroristen fungieren in Pakistan Kaschmir besetzt. Es dauerte Jahrhunderte für die Demokratie Wurzeln in verschiedenen Ländern der Welt zu gewinnen. Es wird lange dauern, bis sie Wurzeln auf globaler Ebene trifft.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − dreizehn =