Good Life Connoisseur

Good Life Connoisseur

Sri Lanka König Garnelen-Curry

Von Peter Kuruvita: Chef, Restaurateur, Autor, Fernsehmoderator

Geboren in London zu einer österreichischen Mutter und Sri Lanka Vater verbrachte Peter Kuruvita großen Teil seiner Kindheit in der srilankischen Hauptstadt Colombo, wo er zu den Wundern des Kochens eingeführt wurde von seiner Großmutter bereiten uralte Gerichte aus Sri Lanka zu beobachten in ihrem einfachen Küche.

Diese frühen Erinnerungen an die Freude am Kochen und die Küche als Mittelpunkt des Hauses bildeten den Weg von Peters Zukunft. Die Familie zog nach Sydney, Australien und Peter für einen Koch Lehre angewendet, nachdem er die Schule verlassen und begann seine lange Karriere in der Gastronomie als Koch zu arbeiten.

Nach drei Jahrzehnten als preisgekrönter Küchenchef und Gastronom, hat Peter nun seine Karriere diversifiziert die Rollen von TV-Moderator, Autor, Industrie-Lautsprecher und ein Restaurant Berater umfassen.

Nachdem er sich als ein bekannter Koch in Australien die Einrichtung und Kochen rund um den Globus, eröffnete Peter Sydney preisgekrönte Flying Fish Restaurant & Bar im Jahr 2004 und führte erfolgreich das Küchenteam als Chefkoch für acht Jahre. Heute lebt sein Vermächtnis noch auf durch seine „kreative moderne Gerichte mit einem starken Meeresfrüchte Fokus und sehr guten Ruf.

Mit seiner Karriere als Koch, Gastronom und Berater gut etabliert und bekannt ist, entschied sich Peter in wagen seine Erfahrungen und Rezepte auf Papier und Film setzen.

Die Erinnerungen an seine idyllische Kindheit in Sri Lanka verbracht, inspiriert sein erstes Kochbuch „Serendip – My srilankische Küche“ . Das Buch nimmt Gourmets auf eine Reise durch die Küche Erfahrungen seiner Kindheit mit traditionellen Rezepten und atemberaubend schönen Fotografien.

Peter begann dann Fernsehserie von The Precinct Studios für SBS Television produziert präsentieren weltweit, die Luft auf vielen Netzwerken.

Seine Shows kombinieren schöne Landschaft mit sensationellen lokale Küche, wie er sich in den Kulturen der einzigartigen Land taucht er reist durch.

Die erste war „Mein Sri Lanka mit Peter Kuruvita die kombiniert atemberaubende Landschaft mit spektakulären würzige Gerichte wie Peter im ganzen Land reist, den Reichtum von Sri Lanka die Schönheit zu erleben, Kultur und kulinarische Vielfalt.

Seine third10 teiligen Serie, Mexican Fiesta derzeit in Australien auf SBS Fernsehen Premiere feiert und sieht Peter die Länge und Breite von Mexiko reisen, schauen tief in die Zutaten, Gerichte und Kultur dieser spannenden und manchmal verkannten Land.

Einer von Peters Unterschrift Gerichte, die gut bekannt ist und von vielen geliebt in Fidschi und Australien ist seine Sri Lanka König Garnelen-Curry. Die Schichten aus aromatischen Gewürzen und Kokosnuss Kompliment an die frische Süße der perfekt Garnelen. Genießen!

Sri Lanka König Garnelen-Curry

  • 500g (1 lb 2 Unzen) grün U8 Garnelen, geschält mit Schwänzen in Takt (a U8 Garnele ist ein mittelgrün Garnele)
  • 150 g Kokospulver mit 300 ml heißem Wasser gemischt
  • 50 g (1 ¾ oz) Ghee
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 5 cm (2 Zoll) Knopf von Ingwer, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Zweig Curryblätter, Blätter gepflückt
  • 5 cm (2 Zoll) Stück Pandanusblatt
  • 1 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Kardamomkapseln, geknickte
  • ½ Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • ¼ TL gemahlener Kurkuma
  • 1 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Fischcurrypulver
  • 2 lange grüne Chilis, gehackt
  • ½ Limette

Schälen Sie die Garnelen auf den Schwanz verlassen, behalten die Köpfe und de ihnen Vene durch den Verdauungstrakt aus der Mitte ihrer Rückseite zu schneiden.

Reinigen Sie die reservierten Garnelenköpfe durch Entfernen der Schale und den Mut zu waschen, sollten Sie die Beine und Augen mit nur gelassen werden. In 200 ml Wasser in einer Küchenmaschine und mischen, bis eine glatte Paste bildet, dann abgießen durch ein feines Sieb, so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren. Entsorgen Sie die Feststoffe dann kombinieren, um die Paste mit dem Kokoscreme.

Erhitzen Sie das Ghee in einem schweren Basis Topf bei mittlerer Hitze, fügen Sie die Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Curry-Blätter und Pandanusblatt und bei schwacher Hitze kochen für 6-8 Minuten oder bis die Zwiebeln durchscheinend sind. Fügen Sie die Garnelen und alle restlichen Zutaten mit Ausnahme der Garnelenpaste und rühren kontinuierlich für 5 Minuten.

In 300 ml Wasser in die Pfanne geben, gut zu kombinieren und kochen für weitere 7 Minuten, dann reduzieren auf eine niedrige Hitze, rühren in der Garnelenpaste und kochen für weitere 8 Minuten oder bis die Aromen gut kombiniert werden, ist die Sauce eingedickt und die „roh Curry ‚Geschmack ist weg. Sie nicht das Curry kochen lassen oder es wird geteilt. Vom Herd nehmen und stehen das Curry 1 Stunde Aromen zu ermöglichen, zu kombinieren.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 5 =