Gruppieren Vorteile und Verwendung von Gruppierungs in Lehre und Lernen

Gruppieren Vorteile und Verwendung von Gruppierungs in Lehre und Lernen

Gruppierung: Vorteile und Verwendung von Gruppierungs in Lehre und Lernen!

Die Ergebnisse früherer Untersuchungen hatten zu dem Schluss geführt, dass nur Kinder in Klassen nach Intelligenztest-Quotienten und geistige Alter hat nicht zur Folge zu einer erhöhten Leistung für einzelne Kinder zu trennen.

Die langsame Lerner noch niedrige Werte in Leistungstests erhalten, während die schnellen Lerner-Klassen die meisten zufrieden sind, da die Gruppen sind geneigt, bessere Ergebnisse in jedem Fall zu zeigen.

Der Lehrer muss genau prüfen, welche Beziehung zwischen Gruppierung und den Lernprozess und ihre Zwecke vor.

Offensichtlich gibt es Lernerfahrungen, die ein Kind nur in Gruppensituationen haben können und diese werden allgemein als wesentlich zu dem Gebäude mit Charakter, Teamarbeit, Führer-Schiff, effektive und korrekte menschlichen Beziehungen und die Teilnahme an komplexen und gezielte Gruppenaktivitäten Wissen gehalten und Fähigkeiten sind nicht genug; es dauert breite und vielfältige Erfahrungen in der Anwendung von Wissen, um die reifen und gebildeten Menschen zu erzeugen. Sowohl Zweck und Wert von sozialen Zielen abgeleitet.

Der erfahrene Lehrer ist besonders empfindlich gegenüber einer großen Kraft, die in ruht, was Motivation bezeichnet wird. Wenn Thorn Deich die Gesetze des Lernens demonstriert machte er deutlich, dass diese Gesetze ungleicher Kraft sind. Der Antrieb zu lernen, ist von höchster Bedeutung, und der Lehrer weiß, dass von mehreren zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Motivation, die effektivste in der Regel Gruppe purposing ist.

So ist der Lehrer äußerst besorgt auf dieser Partitur mit seiner Gruppierung Anordnung, ob es eine Gruppe der ganz oder Gruppen innerhalb des Ganzen sein.

Im Übrigen sind die Eltern auch besorgt, weil sie spürten, dass die Ideale ihrer Kinder von der Firma halten sie beeinflusst werden. So ein Lehrer erkennt an, dass die Anwendung von Wissen eine Funktion der Gruppierung ist.

Diagnostische Tests können je nach Bedarf wirksam als Mittel zur Gruppierung Schüler verwendet werden. Solche Gruppierungen sind in keiner Weise dauerhaft, noch sind sie für eine ganze Klasse festgelegt in allen seinen work.Groupings nur existieren, bis die Bedürfnisse einer bestimmten Gruppe oder ein Mitglied einer Gruppe erfüllt sind, und werden mit Bezug auf ein bestimmtes Thema festgelegt.

Die Theorie zurück einer solchen Praxis ist, dass die Schüler nicht lernen, Themen als Ganzes, sondern vielmehr auf das Ausmaß ihrer Beherrschung der einzelnen Elemente des Themas in einem Thema Fortschritt.

Einige Schüler haben einen Mangel in einem Aspekt nur, während andere verschiedene andere Mängel manifestieren.

Ein Lehrer kann eine Anzahl solcher Gruppen organisieren, die jeweils in Richtung auf die Beherrschung einer bestimmten Phase des Materials zu arbeiten.

Als Schüler ausreichend, dass verbessert die seine prominenteste Defekt ist, kann er in eine andere Gruppe auf andere Aspekte arbeiten, in dem er in der Notwendigkeit der Aufmerksamkeit übertragen werden.

Gruppierung durch den Einsatz von diagnostischen Tests verhindert, dass die starre Fixierung von falschen Gewohnheiten, die unter der allgemeinen Pläne Unterrichts entwickeln.

Es bekannt macht der Lehrer mit den Schülern vor allem ihre Bedürfnisse, Fähigkeiten und Einstellungen. Es macht die Arbeit interessanter und intelligenter für die Lehrer unterrichten.

Es legt den Schwerpunkt auf die Beherrschung der Elemente der Probanden betroffen, so dass schließlich zum Versagen der Pupille verhindert oder minimiert.

Wenn die Schüler ihre Mängel und den Zweck dieser Gruppierung informiert werden, wie der Fall sein sollte, werden sie in ihrer Arbeit stark stimuliert.

Sie haben ein bestimmtes Ziel zu arbeiten und haben eine echte Aufwertung und Freude an der Fortschritte, die sie machen.

Vorteile der Gruppierung, ob homogen oder heterogen, formell oder informell, bauliche oder betriebliche, sind die folgenden:

1. Alle Kinder benötigen das Wachstum Erfahrung der verschiedenen Rollen in vielen Arten von Gruppensituationen zu spielen.

3. Gruppierung ist von seiner besten Seite, wenn es direkt in Richtung auf eine rechtzeitige Lehre Ziel trägt, und für viele Unterrichtssituationen, Lernen in der Gruppe ist effizienter.

4. Die Mischungen von Fähigkeiten, Fertigkeiten, Hintergründe, Eigenschaften und Interessen eines gewöhnlichen Klasse ist eine größere Herausforderung für die Lehrer mit einer gemischten Klasse.

Der Lehrer kann nicht in im letzten Jahr „s Unterrichtspläne verlassen oder klischee Antworten erwarten, aber er muss viele Strategien entwerfen über natürliche Evolution Lernen in der Gruppe zu bringen und haben die vollständige Zufriedenheit der Ergebnisse.

5. Gruppierung ist wesentlich für die Charakterbildung, Führung Teamarbeit und effektive menschliche Beziehungen. Der Geist der Filipinism und demokratischen Lebens kann am besten durch Gruppenaktion oder Gruppenprozess entwickelt werden. Der Lehrer muss bedenken, dass Lernen in der Gruppe effektiver als individuelles Lernen in vielen Lernsituationen ist.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 4 =