Harshavardhan- König Harshavardhan, König Harshavardhan Biographie, Harsha Vardhana Lebensgeschichte

Harshavardhan- König Harshavardhan, König Harshavardhan Biographie, Harsha Vardhana Lebensgeschichte

König Harshavardhan war einer der effizientesten Herrscher, die den Norden von Indien in einem einzigen Segment nach dem Niedergang des Gupta Reich vereint. Er regierte Indien für einen Zeitraum von vierzig Jahren. Er war auch als einfach Harsha bekannt. Sein Vater war Prabhakar Vardhan und sein Bruder war der König von Thanesar, Rajyavardhan. Harshavardhan ganz Nordindien vereinten, die Mittel-, West- und Teile des Deccan-Plateau umfasst. Lesen Sie die Lebensgeschichte von Harsha Vardhana in dieser kurzen Biographie.

Prabhakar Vardhan war die erste Herrscher der Vardhan Dynastie und gründete seine Hauptstadt in Thanesar in Kurukshetra entfernt. Sein älterer Sohn gelang es Rajyavardhan ihn nach seinem Tod. Aber auch er wurde in einer Schlacht gegen Devagupta, einem Herrscher getötet, der seine Schwester des Mannes getötet hatte. Der Thron konnte nicht leer bleiben, so dass jeder junge Harshavardhan als der König zu ernennen entschieden. So wurde Harsha der Herrscher im zarten Alter von 16 Jahren! Auch in diesem jungen Alter, erwies er sich als fähiger Herrscher zu sein und gewann Ruhm und Reichtum in einem sehr jungen Alter.

Er hielt zunächst seine Schwester aus dem Sati begehen, ein Ritual, in dem die Frau angeblich mit ihrem verstorbenen Mann in der Haufens zu sterben zusammen. Er fusionierte dann die Königreiche von Kannauj und Thanesar und machte Kannauj seine Hauptstadt. Er war ein effizienter Krieger und gewann viele Schlachten gegen andere Herrscher. Er breitete sein Territorium schnell über den Ganges-Ebene, die Zustände von Haryana, Kannauj, Bengalen, Gujarat und Bihar zu erobern. Er eroberte auch einige Teile von Orissa.

Es gibt viele schriftliche Beweise für die Herrschaft von Harsha. Diese wurden von den Dichtern Hieun Tsang und Bana zusammengestellt. Wenn Harsha an die Macht kam, zusammengesetzt Bana es unter dem Namen Harshacharita. Die buddhistische Pilger Hieun Tsang schrieb auch eine vollständige Beschreibung über das Reich der Harshavardhan. Er war ein sehr gelehrter Mann und schrieb auch drei berühmte Stücke namens Nagananda, Ratnavali und Priyadarshika. Harshavardhan war wahrscheinlich das letzte Reich Erbauer des alten Indien. Der mächtige Kaiser tat seinen letzten Atemzug in 647 n.Chr., Und sein Reich starb mit ihm.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − eins =