HRP Prozess – Was ist die menschliche Ressource

HRP Prozess - Was ist die menschliche Ressource

HRP-Prozess

Der Prozess von HRP auf den Unternehmensplänen und Zielen basiert vollständig. HRP ist ein kontinuierlicher Prozess der Überprüfung, Kontrolle und Bewertung. Abbildung zeigt deutlich den HRP-Prozess.

Verarbeiten

Personalplanung ist der Prozess, mit dem Management stellt sicher, dass es das richtige Personal hat, die der Vollendung dieser Aufgaben fähig sind, die die Organisation helfen, ihre Ziele zu erreichen. Es geht um die Prognose des Personalbedarfs und das projizierte Anpassung von Personen mit erwarteten offenen Stellen.

Personalplanung beginnt mit mehreren Fragen zu beantworten:

  • Welche neuen Technologien funktionieren und wie diese das Arbeitssystem beeinflussen?
  • Was ist das Volumen des Geschäfts dürfte sich in den nächsten fünf bis 10 Jahren sein?
  • Was ist die Fluktuationsrate, und wie viel, wenn überhaupt vermeidbar?

Sobald diese Fragen beantwortet werden, dann müssen Sie weitere Fragen stellen, die auf bestimmte Personal Tätigkeiten wie Ausbildung oder bei der Miete führen kann:

  • Wie viele Führungskräfte müssen wir in dieser Zeit?
  • Welche Arten von Arbeitnehmern werden wir brauchen, und wie viele?
  • Gibt es Menschen mit ausreichend Computerkenntnisse für unsere projizierten Bedürfnisse zu erfüllen?
  • Was das Verwaltungspersonal, Techniker und Sekretärinnen werden wir die zusätzlichen Führungskräfte und Arbeitnehmer unterstützen müssen?

Die Beantwortung dieser Fragen wird auch helfen, die Richtung für die Organisation der Personalstrategie zu definieren. Zum Beispiel schlägt, wenn Prognose, dass es für mehr technisch ausgebildete Personen ein starkes Bedürfnis sein, die Organisation kann:

  • Definieren Sie die Arbeitsplätze und Qualifikationen im Detail erforderlich.
  • Der Verleih und trainieren Werber für die angegebenen Fähigkeiten zu suchen.
  • Die Bereitstellung neuer Ausbildungs ​​für bestehende Mitarbeiter.

Weitere wichtige Maßnahmen, dass die Personalplanung, um sicherzustellen, ist ein integraler Bestandteil der Personalpolitik sind:

  • Erstellen einer einfachen Datenbank von Datensätzen mit grundlegenden Informationen über die einzelnen Mitarbeiter (vollständiger Name, Geburtsdatum, Adresse, Startdatum, Start Lohn, die aktuellen Tarif, Fähigkeiten etc.)
  • Die Entwicklung Stellenbeschreibungen, Leistungsstandards und Gutachten.

E. W. Vetter Planung hat visualisiert Ressourcen "ein Verfahren, mit dem eine Organisation von der aktuellen Personalposition in seine gewünschte Arbeitskräfte Position bewegen sollte. Durch Planung, Verwaltung bemühen uns, die richtige Anzahl und richtigen Leute an den richtigen Stellen zu haben, zur richtigen Zeit, Dinge zu tun, die sowohl in der Organisation zur Folge haben und die Individuen maximale langfristigen Nutzen zu erhalten."

Somit ist Personalplanung ein Prozess, der bestimmt, wie eine Organisation von seinem aktuellen Personal / Personalposition in seine gewünschte Personal / Personal Position bewegen sollte.

Personalplanung kann als Prozess der Identifizierung der Anzahl der Menschen, die von einer Organisation in Bezug auf Quantität und Qualität erforderlich definiert werden. Alle Personalmanagement-Aktivitäten beginnen mit Personalplanung. So können wir sagen, dass Personalplanung ist das Prinzip / primäre Aktivität des Human Resource Management.

Das Verfahren von HRP beinhaltet verschiedene Schritte, können sie mit Hilfe des folgenden Diagramm erläutert.

1. Personalbedarfsprognose: –

Dies ist der erste Schritt in HRP-Prozess. Hier wird die HRP-Abteilung findet für das Unternehmen Abteilung weise Anforderungen von Menschen aus. Die Anforderung besteht aus Zahl sowie Qualifikation erforderlich Menschen müssen sie besitzen.

2. Personalversorgung Prognose: –

In diesem Schritt findet HR-Abteilung, wie viele Menschen in den Abteilungen des Unternehmens tatsächlich zur Verfügung stehen. Die Lieferung umfasst / beinhaltet Zahl der Menschen, zusammen mit ihrer Qualifikation.

3. Vergleich: –

Auf der Grundlage der gesammelten Informationen in der 1. und 2. Schritt macht die Personalabteilung einen Vergleich und den Unterschied herausfindet. Zwei Möglichkeiten ergeben sich aus diesem Vergleich

  • Kein Unterschied :- Es ist möglich, dass Personalbedarf = Personal versorgt. In diesem Fall gibt es keinen Unterschied. Daher ist keine Änderung erforderlich.
  • Ja, es gibt einen Unterschied: – Es kann Unterschied zwischen Angebot und Bedarf sein. Der Unterschied kann sein
  • Personal Überschuss
  • Personalmangel

4. Personal Überschuss: –

Wenn die Zufuhr von Personal mehr als die Anforderung ist, haben wir Personal Überschuss. Wir benötigen 100 Menschen, haben aber 125 Personen. Das heißt wir einen Überschuss von 25 Menschen haben. Da zusätzliche Mitarbeiter Ausgaben von Unternehmen erhöhen muss das Unternehmen versuchen, überschüssige Mitarbeiter durch folgende Methoden zu entfernen.

Fakten [+]

5. Personalmangel: –

Wenn das Angebot kleiner als die Anforderung ist, haben wir Mangel Personal. Wir benötigen 100 Personen; wir haben nur 75 das heißt wir kurz von 25 Menschen sind. In einem solchen Fall kann die Personalabteilung übernehmen Methoden wie Überstunden, Anwerbung, Zulieferung neuer Mitarbeiter zu erhalten.

Das technische Bildungssystem im Land nicht innovatives Denken fördert, sagte, es Zugabe Ausbildung in der ITI ist veraltet vorgesehen ist und die Schüler sind nicht in der Lage, die Bestrebungen der Industrie gerecht zu werden.

"Auch die qualifizierte Führungskräfte und Ingenieure sind nicht verfügbar. Diejenigen, die qualifiziert sind, sind nicht gut ausgebildet, die technischen Anforderungen der Branche gerecht zu werden. Aufgrund der oben genannten Faktoren die Arbeitsproduktivität ist weit weniger als die Arbeitsproduktivität in China und Korea," so die Erklärung.

INDIEN: Es gibt etwa 40 Prozent Mangel an qualifizierten Arbeitskräften im Bereich der Infrastruktur, nach Meinung von Experten.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =