Insecticide-induzierte Veränderung der Eiablage Strategie von Helopeltis theivora (Hemiptera Miridae) auf Tee

Insecticide-induzierte Veränderung der Eiablage Strategie von Helopeltis theivora (Hemiptera Miridae) auf Tee

Die Tee-Moskito-Wanzen, Helopeltis theivora Waterhous bevorzugen Eier abzuscheiden meistens (66%) im pluckable Teil von Teepflanzen (Camellia sinensis) in Nordostindien. Aber im Laufe der Kontrollmaßnahmen, während sie wurden Pestiziden ausgesetzt waren sie geeignet, um die Änderung

Eiablage Stellen auf dem Tee-Shooting. Im Labor, nach Exposition mit Endosulfan 30 Deltamethrin 2,8 EC und EG H. rund 60% Eier in dem nicht-pluckable Teil im Gegensatz zu nur 34% in Kontroll abgeschieden theivora d.h., wenn unbehandelt.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + sechzehn =