Kurzer Essay über Wald

Das Wort Wald aus dem griechischen Wort „foris“ abgeleitet bedeutet außen. Das dichte Wachstum von Bäumen, zusammen mit anderen Pflanzen, mit einer Fläche von Land und Wissenschaft, die sich mit der Studie, Präsentation und Verwaltung von Wäldern bedeckt, ist die Forstwirtschaft.

Wald ist ein Ökosystem und etwa ein Drittel von Welt „Landoberfläche (4028000000 Hektar) mit Wäldern bedeckt. Die Wälder sind große natürliche Ressourcen für den Menschen für Treibstoff, Holz, Papier, Futter, Wasserausbeute und tierischen Erzeugnissen.

Die Abholzung Ergebnisse bei der Senkung des Grundwasserland und Niederschläge und Wasser verloren durch Abfluss.

Die Vereinigten Staaten und Kanada 16% der Welt „Wälder teilen, der ehemaligen Sowjetunion 21% enthält, Afrika hat 20% und in Lateinamerika hat 24%. Die tatsächliche Waldgebiet in der Welt ist 27% (34 Millionen Hektar). Indonesien 61%, Brasilien 58% und in Indien 24% der Fläche ist von Wald besetzt. in Indien der Waldanteil weniger als 33%.

Erhaltung:

Zur Aufrechterhaltung bestimmter Waldschutz und Managementprozesse in Wäldern eingesetzt werden müssen. Waldbau, Gartenbau und Obstbau Abteilung wurde gegründet und Jäten, Ausdünnung und brisling auch im Wald durchgeführt wird.

Verfassung von Indien bietet Regel gemäß Artikel 48 (A) und 51 (A) für die Erhaltung von Wald und Tierwelt. Aufforstung, soziale Forstwirtschaft, Land Forstwirtschaft, Chipko Bewegung, Dämme sind auch für die Konservierung verwendet.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =