Lektion 4 Solid Waste Zusammensetzung

Lektion 4 Solid Waste Zusammensetzung

Ziele:

  • Entwickeln Sie ein Verständnis für die Zusammensetzung von MSW ist gekennzeichnet
  • Charakterisieren Sie die Zusammensetzung der MSW hergestellt in den USA und in Florida (Abfallzusammensetzung Informationen nicht zur Verfügung stand für Georgia).
  • Identifizieren Sie Faktoren, die die Zusammensetzung des MSW Abfallstrom zu beeinflussen
    • Surfen Sie ein paar Links unten auf ein paar Themen und sich Notizen machen zu Themen / Informationen, die Ihr Interesse weckt.

    Gefährliche Abfälle sind

    Welche Arten von Materialien sind RCRA-D Abfälle (ungefährliche feste Abfälle)?

    • Municipal Solid Waste (MSW)
    • Haushalt gefährliche Abfälle
    • Kommunalschlamm – akkumulierten Feststoffe, Rückstände und Ausscheidungen als Ergebnis der Abfallbehandlung oder Verarbeitung erzeugten
    • Abwasserbehandlung, Trinkwasseraufbereitung, Luftreinhaltung, Mischflüssigkeit aus Klärgruben, Fettabscheider, privies usw.
  • Nicht gefährliche Industrieabfälle – feste Abfälle durch die Herstellung erzeugt. oder industrielle Prozesse, die kein gefährlicher Abfall unter Untertitel C geregelt ist
  • Municipal Verbrennungsasche
  • Kleine Menge Generators gefährliche Abfälle
  • Bau- und Abbruchschutt (C&D) – Baumaterialien, Verpackungen und Schutt aus Bau, Umbau, Reparatur und Abbrucharbeiten auf Gehwegen, Häuser und gewerblich genutzten Gebäuden, Ziegel, Beton, Boden. Felsen, Holz, Straße verdirbt, Betonstahl, usw.
    • Hurrikan Andrew – 42 Millionen km 3
    • Hurrikan Katrina – über 100 Millionen km 3 umfasst Trümmer aus Alabama, Mississippi und Louisiana (Daten aus CRS Report # RL33477)
    • Landwirtschaftliche Abfälle – Abfälle aus den Tätigkeiten wie Pflanzen und ernten, prod Milch, Schlachtung von Tieren und feedlot Operationen
    • Die Öl- und Gas Abfälle
    • Bergbau Abfälle
    • Was ist Municipal Solid Waste (MSW)?

      • Gebrauchsgüter – Leben gt; 3 yr. Haushaltsgeräte, Möbel, Reifen, Elektronik, Übergröße, sperrige
      • AKA – weiße Ware, außer Betrieb und verworfen Kühlschränke, Herde, Warmwasserbereiter, Gefrierschränke und andere ähnliche Großgeräte
      • Florida Def n – Sonderabfälle – SW, die eine besondere Behandlung und Management, weiße Ware, ganze Reifen, Altöl erfordern können, Matratzen, Möbel, biol. Abfälle, Blei-Säure-Batterien, Autoteile
    • Kurzlebige Güter – Zeitung, Kleidung, Papiertücher, Tassen
    • Behälter / Verpackung
    • Lebensmittelabfälle
    • Yard Abfälle – Pflanzengut aus Landschaftsbau, Wartung und Landräumung
    • Misc. Anorganika – Steine, Beton, Erde, Asche, Rückstände. Saubere Schutt praktisch inert und nicht um eine Verschmutzung Bedrohung oder Brandgefahr
    • Was sind die Quellen der RCRA Untertitel-D Abfälle?

      • Wohn
      • Kommerziell
      • institutionell
      • industriell
      • Landwirtschaftlich
      • Behandlungsanlagen
      • Freiflächen (Straßen, Parks, etc.)
      Was ist die physikalische Natur der RCRA-D Abfälle?
      • organisch
      • Anorganisch
      • putrescible
      • Brennbar
      • recycelbar
      • Gefährliche – geregelt unter 40 CFR 261 Untertitel C
      • Regulatory Def n. SW, die aufgrund ihrer Menge, Konzentration, physikalische, chemische oder infektiöse Charakter, kann oder wesentlich zu einer Zunahme der Mortalität oder einer Zunahme schwerer, irreversibler oder einen Fähigkeitsverlust reversible Erkrankung beitragen oder eine erhebliche gegenwärtige oder potenzielle Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen können oder die Umwelt, wenn sie unsachgemäß transportiert, entsorgt, gelagert, behandelt oder in anderer Weise verwaltet.
    • infektiös
      • Einweg-Geräte, Instrumente, Geräte oder Infektionsträger aus Zimmer der Patienten, die diagnostiziert wurde oder Verdacht auf eine übertragbare Krankheit zu haben, Laborabfälle Laborabfälle, wie zB Gewebe. Blutproben, Exkremente und Sekreten von Patienten oder Labortiere, Einweg-fomites und chirurgische OP-Raum pathologische Präparate, fomites und anderen Materialien aus ambulanten Bereich und Notaufnahmen
      • Bundes Mandate erforderlich, um die Staaten zu entwickeln und zu akzeptablen Regelungen erzwingen
      • Kompositionsstudien

        • Manuelle Sortierung von Abfallkomponenten in vordefinierte Kategorien
        • Die Kenntnis der einzelnen Komponenten wichtig für
        • Recycling Auswirkungen,
        • Berechnung der physikalischen Eigenschaften,
        • Die Verbrennungseigenschaften und
        • Deponieanforderungen
      • Müssen Sie sich saisonal durchgeführt werden, um zu definieren,
        • Ausrüstung braucht,
        • Management-Programme und
        • Trends für die zukünftige Planung
        • Beispiele für saisonale Schwankungen in der Zusammensetzung enthalten
          • Yard Abfälle erhöhen im Sommer
          • Geschenkverpackung / Verpackung Erhöhung während Weihnachten und andere Feiertage
          • Bekannte Trends:
            • Lebensmittel% erhöht w / rückläufigen Einkommen
            • Papier% erhöht w / Einkommen zu erhöhen, aber
            • Papier% nimmt mit erhöhter Recycling
            • Was ist Abfallzusammensetzung wie in anderen Ländern?

              Auch können Sie bestellen Hier.

              Read more

              • Solid Waste Management Division

                Arkansans Millionen Tonnen feste Abfälle pro Jahr, mit fast drei Viertel zur Deponierung erzeugen. ADEQ Solid Waste Management Division arbeitet, um sicherzustellen, dass feste Abfälle…

              • Solid Waste Management Department

                Die Solid Waste Management Department Partner mit der Gemeinde außergewöhnlichen Kundenservice zu bieten und hervorragende Abfallsammlung, Recycling und Entsorgung in eine sichere, effiziente,…

              • MSW Learning Tool Lektion # 5 Abfallverarbeitung und Trennung

                Objektiv: Beschreiben Sie die häufigsten Abfallverarbeitungstechniken und deren Anwendung. Ziele: Beschreiben Sie die häufigsten Abfallverarbeitungstechniken. Entwickeln Prozessablaufdiagramme…

              Schreibe einen Kommentar

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

              1 × eins =