Luftmassen – AES Hinweise

Luftmassen - AES Hinweise

Quelle Regionen:

-Die Bereiche, die Luftmassen bilden in sind Sourcebereiche genannt.

-Luftmassen nehmen auf die Eigenschaften der Oberfläche sie in erzeugt werden.

-Ein Source-Bereich muss ziemlich einheitliche Topographie haben, und sie können einen Ozean nicht überspannen.

-Der Bereich muss auch für die Luft immer noch genug sein, oben auf den Eigenschaften des Bodens zu nehmen.

_________________________________________________________________________________________________________

-Continental Arktis (CA)

-Continental Polar (cp)

-Continental Tropical (RWG)

-Maritime Tropical (mT)

-Maritime Polar (mp)

-Maritime Luftmassen haben mehr Wasserdampf.

-Continental Luftmassen haben weniger Wasserdampf.

-Polar Luftmassen haben kühlere Temperaturen.

-Tropische Luftmassen haben wärmere Temperaturen.

__________________________________________________________________________

Continental Polar:

-Diese Art der Luftmasse ist sehr stabil, kalt und trocken.

-Die Oberflächentemperaturen dieser Luftmasse während der Wintermonate sind kalt, und manchmal kälter als obere Lufttemperaturen, die eine sehr stabile Umgebung schafft.

-Seeffektschnee:

  • Die Seen für längere Zeiträume relativ warm bleiben, und im späten Herbst und frühen Winter, das Phänomen der See Schnee Effekt stattfinden kann, in der Regel auf der Leeseite großer Seen.
  • Tritt ein, wenn ein kalter cP Luftmasse über warmes Wasser bewegt.
  • A 20 Grad Celsius Unterschied zwischen der Lufttemperatur und der Wassertemperatur ist die Faustregel für dieses Ereignis.
  • Da die kalte, trockene, stabile Luftmasse über dem warmen Wasser gelangt, wird es von unten erhitzt. Die erwärmte untere Schicht der Luftmasse schafft Instabilität, die durch steigende und kondensieren. Kondensation wird durch die große Temperaturschwankungen innerhalb der Luftmasse und der Zunahme der Erhöhung (Verringerung der Temperatur) erhöht wird, sobald sie das Ufer erreicht. Die Luftmasse erreicht das Ufer instabil und fällt Feuchtigkeit in Form von Schnee innerhalb von 50 bis 70 Meilen von der Küste entfernt.
  • Buffalo, NY und Syracuse, NY sind zwei der schneesichersten Ballungsgebieten in Nordamerika wegen Seeffektschnee. Beide Städte sind in der „Snow Belt“, und beide haben eine große holen (Abstand für Luftmasse über den See zu reisen), wo sie neben Lake Erie und Lake Ontario befinden.

__________________________________________________________________________

Maritime Tropical:

-Der Golf von Mexiko, der Karibik und dem tropischen Pazifik sind Source-Bereiche für diese Art der Luftmasse.

-Diese Luftmasse ist sehr warm und feucht. Es ist die Hauptursache von Feuchtigkeit zu der mittleren Breiten Klimazonen.

__________________________________________________________________________

-Der Source-Bereich für diese Art der Luftmasse aus dem Nordatlantik.

-Diese Art der Luftmasse ist sehr kalt, aber viel Feuchtigkeit hat.

-In den Wintermonaten kann ein Niederdrucksystem halten, dieser Luft schnappen, wie es die östliche Meer Bord bewegt sich nach oben, und erzeugen schwere regen, Graupel, und / oder Schnee für den Nordosten der Vereinigten Staaten. Dies wird als nor’easter bekannt.

__________________________________________________________________________

Continental Tropical:

-Die Source-Bereiche für diese Art der Luftmasse ist im Nordwesten von Mexiko und im Südwesten nur in den USA in den Sommermonaten, wenn die Temperaturen extrem sind.

-Wenn diese Luftmassen bewegen, können sie lange Zeit an warmen und trockenen Wetter verursachen.

-Die Oklahoma Staubstürme waren das Ergebnis der Bewegung dieser Art von Luftmasse über einen längeren Zeitraum.

__________________________________________________________________________

Air Mass Modifikation:

-Als Luftmasse von seinem Sourcebereich wegbewegt beeinflusst, was es bewegt sich über, aber auch durch das Land beeinflusst wird über bewegt. Ex. Colder Luftmassen können erwärmen, wärmere Luftmassen kühlen kann.

-Luftmassen, die über kühlere Flächen passieren auf der niedrigsten Ebene und Stabilität auftreten gekühlt werden.

-Wenn eine Luftmasse übergeht relativ wärmeren Land, werden die unteren Schichten dieser Luftmasse erwärmt und Instabilität auftreten, aufsteigende Luft und die Wolkenbildung zu verursachen.

___________________________________________________________________________

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =