Sammlung statistischer Daten

Sammlung statistischer Daten

s sind aus

Statistische Daten:

Eine Folge der Beobachtung, auf eine Reihe von Objekten, die in der von Population gezogen Probe wird als statistische Daten bekannt.

(1) Ungrouped Daten:

Daten, die in einer systematischen Reihenfolge angeordnet wurden, werden Rohdaten oder nicht gruppierten Daten bezeichnet.

(2) gruppierten Daten:

Daten in Form von Häufigkeitsverteilung dargestellt wird gruppierten Daten bezeichnet.

Sammlung von Daten:

Der erste Schritt bei jeder Anfrage (Untersuchung) ist eine Sammlung von Daten. Die Daten können nur für die gesamte Bevölkerung oder für eine Probe gesammelt werden. Es ist vor allem auf Basis von Stichproben gesammelt. Das Sammeln von Daten ist sehr schwierige Aufgabe. Der Enumerator oder Prüfer ist der gut ausgebildete Person, die die statistischen Daten sammelt. Die Befragten (Information) sind die Personen, die die Informationen gesammelt.

Arten von Daten:

Es gibt zwei Typen (sources) für die Erfassung von Daten.

(1) Primärdaten (2) Sekundäre Daten

(1) Primärdaten:

Die Primärdaten sind die Informationen aus erster Hand gesammelt, zusammengestellt und von Organisation zu einem bestimmten Zweck veröffentlicht. Sie sind am ursprünglichen Daten in Charakter und haben keine Art von statistischen Behandlung unterzogen.

Beispiel: Volkszählung Berichte sind Primärdaten, da diese werden gesammelt, eingehalten und von der Volkszählung Organisation veröffentlicht.

(2) Sekundäre Daten:

Die Sekundärdaten sind die Informationen aus zweiter Hand, die von jemandem (Organisation) bereits gesammelt werden, für einen bestimmten Zweck und sind für die vorliegende Studie zur Verfügung. Die Sekundärdaten sind nicht rein in Charakter und haben eine gewisse Behandlung mindestens einmal durchlaufen.

Beispiel: Economics Umfrage von England ist Sekundärdaten, da diese um mehr als eine Organisation wie Bureau of Statistics, Board of Revenue erhoben werden, die Banken etc …

Methoden zur Erfassung Primärdaten:

Primärdaten werden durch die folgenden Methoden gesammelt:

1. Persönliche Untersuchung: Der Forscher führt die Umfrage ihn / sie und sammelt Daten aus. Die Daten in dieser Art und Weise gesammelt werden, ist in der Regel genau und zuverlässig. Diese Methode der Datenerfassung ist nur anwendbar bei kleinen Forschungsprojekten.

2. Durch Untersuchung: Ausgebildete Ermittler eingesetzt, um die Daten zu sammeln. Diese Forscher die Personen kontaktieren und füllen Fragebogen nach der erforderlichen Informationen zu fragen. Die meisten der Organisation impliziert diese Methode.

3. Sammlung durch Fragebogen: Die Forscher erhalten die Daten von der lokalen Vertretung oder Agenten, die auf ihre eigenen Erfahrungen beruhen. Diese Methode ist nicht nur schnell, sondern gibt nur eine grobe Schätzung.

4. Durch Telefon: Die Forscher erhalten Informationen über Telefon diese Methode schnell und präzise Informationen geben.

Methoden zur Erfassung der Sekundärdaten:

Die Sekundärdaten werden durch die folgenden Quellen gesammelt:

1. Offiziell: z.B. Die Publikationen der Abteilung Statistik, Ministerium der Finanzen, Bundes Bureaus für Statistik, Ministerien für Ernährung, Landwirtschaft, Industrie, Labor etc …

2. Halb Offiziell: z.B. State Bank, Eisenbahnverwaltung, Zentralbaumwollausschuss, Boards of Economic Anfrage etc …

3. Veröffentlichung der Handelsverbände, Handelskammern usw. …

4. Technische und Fachzeitschriften und Zeitungen.

5. Forschungsorganisationen wie Universitäten und anderen Institutionen.

Der Unterschied zwischen Primär- und Sekundärdaten:

Der Unterschied zwischen Primär- und Sekundärdaten ist nur eine Änderung von Hand. Die Primärdaten sind die erste Hand Dateninformationen, die direkt Form einer Quelle gesammelt wird. Sie sind am ursprünglichen Daten in Charakter und haben keine Art von statistischen Behandlung, während die Sekundärdaten werden von einigen anderen Quellen oder Agenturen erhalten unterzogen. Sie sind nicht rein in Charakter und haben eine gewisse Behandlung mindestens einmal durchlaufen.

Beispielsweise: Angenommen, wir das Durchschnittsalter von MS Studenten zu finden interessierte. Wir sammeln das Alter der Daten, die durch zwei Methoden; entweder durch direkt von jedem Schüler sammeln sich persönlich oder sich ihr Alter von der Universität Rekord. Die Daten, die durch die direkte persönliche Untersuchung gesammelt Primärdaten genannt und die Daten von der Universität Datensatz erhalten Sekundärdaten genannt.

Bearbeiten von Daten:

Nach dem Sammeln ist es, die Daten entweder aus primären oder sekundären Quelle, ist der nächste Schritt, um seine Bearbeitung. Bearbeiten: die Prüfung der gesammelten Daten, bevor er sich einen Fehler und Fehler zu entdecken. Es muss entschieden werden, bevor die Hand, was Maß an Genauigkeit gesucht und welche Ausmaß der Fehler in der Anfrage toleriert werden. Die Bearbeitung von Sekundärdaten ist einfacher als die der Primärdaten.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 3 =