Warum der Himmel blau erscheinen

Warum der Himmel blau erscheinen

Mit Rajat Rastogi | Kategorie kurze Fragen

Das Sonnenlicht, während sie durch die Atmosphäre auf Reisen aufgebrochen und durch die winzigen Partikel aus Luft, Wasserdampf und Staub verstreut. Es macht den Himmel blau aussehen. Wie wir wissen, wird das Sonnenlicht von sieben Farben aus und es bewegt sich in Wellen, Licht unterschiedlicher Farben bewegen sich in Wellen verschiedener Längen. Die Wellen der blauen sind viel kürzer als die Wellen von rot oder orange Licht.

Da das Sonnenlicht durch die Atmosphäre bewegt, sind die Wellen des blauen Lichts nur von der richtigen Größe (kürzere Wellen) durch die Luft gebrochen und gestreut werden. Wasserdampf und Staub, und dann werden sie in alle Richtungen ausbreiten, während die Wellen der roten oder orangefarbenen Lichter rechts passieren dachte, die Atmosphäre und unsere Augen erreichen. Die Streuung von blauem Licht macht der Himmel blau erscheinen.

Doch am Morgen und am Abend, das heißt die Zeit von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, das Licht von der Sonne durchläuft größere Schichten der Atmosphäre, die die orange und die roten Lichtwellen als auch streuen. Somit erscheint der Himmel zu jenen Zeiten eines roten oder orangen Farbe sein.

Mit anderen Worten

Der Himmel erscheint aufgrund der Streuung des Sonnenlichts durch die Atmosphäre der Erde blau. Wenn Sonnenlicht die Erde erreicht, trifft es Partikel aus Luft und Staub ausgesetzt und wird in alle Richtungen verstreut. Sonnenlicht besteht aus Lichtwellen der Wellenlängen, von denen jede Variation ist in einer anderen Farbe gesehen. Die Größe der Streumoleküle entscheidet, welche Farbe wird am verstreut. So im Laufe des Tages erscheint der Himmel blau, weil mehr blaues Licht auf die Erde abgelenkt wird.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + neunzehn =