Zuhören als Kommunikationsinstrument Fähigkeiten Zuhören, Ansätze und Barrieren

Zuhören als Kommunikationsinstrument Fähigkeiten Zuhören, Ansätze und Barrieren

Zuhören als Werkzeug der Kommunikation: Zuhören Fähigkeiten, Ansätze und Barrieren!

Einführung – Hörverständnis :

Je besser Sie hören, desto mehr Glück erhalten Sie. – Kevin Murphy

Ein guter Zuhörer ist nicht nur überall beliebt, aber nach einer Weile weiß er etwas. – Wilson Mizner

Lassen Sie jeden Mann schnell zu hören, langsam zu sprechen. – Neues Testament

Eine der besten Möglichkeiten, andere zu überzeugen, ist durch Zuhören Dean Rusk them.-

Werden Sie auf dem Markt?

Nein, nein, ich „werde auf den Markt.

Oh, ich dachte, dass Sie auf den Markt gingen.

Die Herzogin sagte, dass Sie eine charmante Plauderer sind.

Was ist dein Geheimnis?

Nun, den ganzen Abend sie sprach und den ganzen Abend hörte ich.

Aus den oben genannten Clips, ist es klar, dass es viel Macht im Hören ist. Gutes Zuhören ist notwendig für den Erfolg. Ein guter Zuhörer ist mehr gemocht, einflussreicher als ein Ein-Wege-Lautsprecher. Jeder erfolgreiche Unternehmer ist ein guter Zuhörer.

Gutes Zuhören ist wichtig im Geschäft. Aber das Hören ist dynamisch und nicht passiv. Man spricht in Harmonie mit dem Lautsprecher und führt ihn / sie in die Richtung, die für beide Seiten von Vorteil ist.

Zuhören ist eine Sache, und hören eine andere. Hören ist der physikalische Prozess der Ton von einem „Ohren fallen. Aber Zuhören beinhaltet das Gehirn, lenkt die Aufmerksamkeit auf den Gegenstand und macht Sinn des Vortrags. Das Gehör ist durch die Ohren und Zuhören ist durch den Geist.

Intelligente Zuhören erfordert Offenheit des Geistes, Fokus, konstante mentale Klassifikation – und Vereinigung der Nachricht gehört, und sich Notizen – geistigen oder geschrieben.

Der Prozess des Zuhörens:

Dieser Prozess hat fünf Stufen – Erfassung, Interpretation, Bewertung, Erinnern und reagieren.

Erfassungsmittel im Einklang mit dem Lautsprecher zu bekommen, da stimmen wir ein Radio die Hörer vorbereitet ist und weiß, dass er zu hören hat. Wenn der Hörer nicht erfassen, kann man einfach mit der Frage fördern hören, hören Sie?

Interpretation und Bewertung:

Zuhören ist sinnvoll, wenn eine Person die Worte wandelt ihn in Gedanken kommen. Die Ideen machen Sinn oder keinen Sinn. Der Hörer hält, was nützlich ist, trennt, was nutzlos ist, und hält eine Notiz von dem, was ist unklar oder unvollständig.

Der Sprecher kann eine Sache betonen; der Hörer kann eine andere Sache wichtig. Ein Beschwerdeführer kann über seine Probleme kümmern; die PRO kann im Grunde wollen wissen, wer in der Organisation Fehler begangen hat.

Listening dient eine größere Zweck, wenn die Nachricht für die Nutzungsdauer aufgezeichnet wird ein „s Speicher zu unterstützen, kann man Notizen machen oder mentale Bilder zu erstellen und zum Beispiel, wenn eine Adresse erklärt wird. Aber schriftliche Notizen manchmal den Lautsprecher auf das setzen kann aufmerksam machen und seine Kommunikation stoppen.

Der Hörer kann durch entsprechende Bemerkungen auf der Stelle antworten: Ich sehe, oder ist es so? oder Okay. Das gibt den Lautsprecher. Der Hörer kann Fragen stellen die erforderlichen Informationen zu bringen, und das Bild aus seiner Sicht abzuschließen. Als Reaktion bedeutet auch, auf die Nachricht empfangen zu handeln und der Sprecher weiß, dies zu lassen.

Ansätze zur Listening:

Zuhören kann von einer bloßen Show-off zur rückhaltlosen Akt eingestuft werden:

1. So zu tun, zu hören:

In einem solchen den Hörer hören Gesichter der Lautsprecher, über den Tisch oder auf der Telefonleitung, solange er spricht und schaltet dann ab, ohne die Nachricht zu registrieren. Dies ist nur Gehör und nicht hören.

2. Selektive Zuhören:

Dies ist der Fall, wenn man die Nachricht als takable bearbeitet und nicht takable. Im Falle einer wichtigen Nachricht, führt selektive Hören teilweise Erfüllung der Anweisungen.

3. Oberflächliche Zuhören:

Dies ist der Fall, wenn der Zuhörer in nimmt nur die Worte, aber nicht den Geist der Nachricht. (Einige Autoren klassifizieren diese als aufmerksames Zuhören, aber dies ist eine ironische Sicht. Im normalen Sinn aufmerksamen Hören gut ist, während sie in diesem technischen Sinne, aufmerksames Zuhören eine bloße Show bedeutet off des Zuhörens. Eine weitere solche ironischen Fachbegriff ist kostbar Schrift, die bedeutet übermäßigen Gebrauch oder unsachgemäße Verwendung von dekorativen Wörtern.)

4. Emphatic Zuhören:

Dieser Begriff vermittelt vollen Gewicht auf den Akt des Hörens und in der gesamten Nachricht in Wort und Geist nehmen. Der Hörer nimmt den Ton, die Pausen und die auf die Worte im Zusammenhang mit Körpersprache. Emphatic Zuhören ist notwendig, von einem zu bewegen „s vorgefassten Stand. Der Hörer“ Offenheit macht ihn bereit zu beeinflussen.

5. Dynamische (für beide Seiten kreativ) Zuhören:

Hier Zuhören ist ein kreativer Prozess, in dem der Hörer auf die Bedeutung beiträgt, die gefördert wird. Er fügt hinzu, seine Energie zu, dass der Lautsprecher, Synergien zu schaffen. Kollektive Handlungen werden durch dynamische Zuhören erreicht. Es hilft, die besten in den Lautsprecher zu bringen.

6. Intuitive Zuhören:

Intuition, ahnung oder sechsten Sinn ist die Kraft, die über Grund. Es führt zu einer direkten Einsicht in die Wahrheit. Für eine intuitive Zuhörer, eine bloße Andeutung, ein Unterton oder ein Schweigen ist genug, um die andere Person „s Gedanken zu lesen.

Intuition genährt wird, wenn man hört Musik in höchster Qualität oder findet natürliche oder meditative Einsamkeit. Tief Zuhörer haben die Macht, eine Ahnung zu entwickeln, was gesagt wird. Eine gute Mutter kennt ein Kind „s Stimmung durch intuitive Zuhören.

Barrieren für eine erfolgreiche Listening:

1. Schlechte Anhörung:

Wenn man „s Hörsinn defekt ist, Hören beeinträchtigt wird. Bei Bekanntwerden von ihm, sollte man medizinische Hilfe zu bekommen.

2. Listener „s Gedankenkette:

Der Geist ist fast immer aktiv und dachte seine eigenen Gedanken. Diese können sich schnell und laut von Zeit zu Zeit, marring ein „s Empfänglichkeit.

3. Eine zu schwere Nachricht:

Die Verwendung von Jargon oder über Kompression von Ideen kann eine mündliche Mitteilung machen zu schwer für den Hörer.

4. Schnelle oder akzentuiert Diskussion:

Man hat diese Erfahrung, wenn zum ersten Mal auf bestimmte ausländische Radiosender zu hören. Während die Sendung zu den regelmäßigen Hörern und diejenigen zu Hause mit den Referenten „Akzent, für andere klar ist, gibt es eine Bar zu hören.

5. Listener „s Selbst Bedeutung oder Vorurteil:

Wenn der Hörer sich über den Lautsprecher gelegt hat, gibt es keine rezeptiven Haltung. Es ist ein Know-all Luft in den Hörer und wenig Rücksicht auf den Lautsprecher. Auch, wenn der Hörer ein Vorurteil gegen den Sprecher begreift, oder hat Vorurteile über das Thema der Nachricht wird das Zuhören behindert.

6. Missverständnis über die Rolle eines Zuhörers:

Einige Zuhörer möglicherweise nicht bewusst sein, was ihre Rolle in einer bestimmten Situation ist. Sie mögen denken, dass es der Sprecher „Verantwortung ist richtig, alles zu erklären. Sie können ihre eigene Rolle zu schmälern wie die eines Einweg Empfänger. Sie denken vielleicht, dass die Rolle des Sprechers der anderen Partei eine überragende Bedeutung verleiht.

7. Kultur Lücke:

Wenn der Lautsprecher und der Hörer unterschiedlichen kulturellen Gewohnheiten haben, kann das Hören unvollständig sein. Der Hörer kann unterschiedliche Bedeutung eines Wortes oder Satzes zuweisen als gemeint ist. Während Orientalen zu einem aufwendigen Stil der Adressierung einer Versammlung verwendet werden, Westler sind oft recht kurz darüber. Dies kann aber zu einer easterner ablenken.

8. Preoccupations:

Einige Leute hören, während dem Essen, Trinken oder Handarbeit zu tun. In solchen Fällen wird die Aufmerksamkeit geteilt. Ein beschäftigter Manager, zum Beispiel, kann versuchen, zu hören, während Papiere Einreichung oder die E-Mail zu öffnen. Dies kann auf die Hörposition mar.

Wenn der Empfänger ihm überlegen hält, und ist nicht bereit, zuzuhören, das Ego-Problem wirkt wie ein Stein des Anstoßes in den Zuhörprozesses.

Auch können Sie bestellen Hier.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =